Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 42/2020
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bitte keine Privatparkplätze in der Innenstadt belagern!

Seit März 2020 stehen für Kurzparker im Bitburger Stadtzentrum 26 neue, gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Stellplätze befinden sich auf dem früheren Müller-Flegel-Gelände, wo auch ein Parkscheinautomat aufgestellt wurde. Die Ein- und Ausfahrt befindet sich unmittelbar hinter dem Hauptgebäude des früheren Autohauses an der Römermauer. Der neue Parkplatz dient der Kompensation von wegfallenden Parkplätzen am Grünen See.

Mit Beginn der Bauarbeiten am Grünen See hat sich die Parksituation in der Bitburger Innenstadt leider verschärft. Statt den zusätzlich zur Verfügung stehenden Parkraum zu nutzen, stellen zahlreiche Zeitgenossen ihre Fahrzeuge dreist auf Privatgrundstücken ab.

Deshalb ruft die Stadt hiermit alle Verkehrsteilnehmer dazu auf, ihre Fahrzeuge nur auf den dafür ausgewiesenen, öffentlichen Parkplätzen oder in den Tiefgaragen und Parkhäusern abzustellen.

Gerade in Zeiten mit zahlreichen innerstädtischen Baustellen ist es wichtig, dass sich alle an die Regeln halten. Nur so ist ein einvernehmliches Miteinander möglich!