Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 44/2018
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Auftrag für Wegebaumaßnahmen vergeben

Mit einstimmigem Beschluss hat der Ausschuss für Bau, Wirtschaft und Verkehr kürzlich den Auftrag „Bitburg Wegebau 2018/19“ vergeben. Bei der Maßnahme handelt es sich um Unterhaltungsarbeiten im Tiefbau. Dazu gehören die Erneuerung der Wege auf dem Friedhof Masholder, des Hauptweges auf dem Friedhof Kolmeshöh sowie die Anschlusswege der Seitenstraßen im Baugebiet Schleifmühle und der Anschlussweg von der Mötscher Straße zum Spielplatz Monental. Außerdem wird die Entwässerung der Gehwege im Leuchensang verbessert. Die Arbeiten sollen bis Ende April 2019 fertiggestellt werden. Insgesamt beläuft sich der Auftrag an die mindestbietende Firma auf einen Betrag in Höhe von rund 67.000 Euro, also etwa 6.000 Euro unter der Kostenschätzung.