Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 45/2019
Titelseite Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Bitburger Kirmes mit Vergnügungspark auf dem Bedaplatz

Vom 8. – 11.11.2019 ist Bitburger Kirmes Foto: Archiv Stadtverwaltung

Vom 8. bis 11. November 2019 findet die traditionelle Bitburger Kirmes statt. An diesem Wochenende steht der Bedaplatz wieder ganz im Zeichen der Unterhaltung für Jung und Alt. Dazu wird ein Vergnügungspark mit zahlreichen Fahrgeschäften, Imbiss- und Getränkeständen aufgebaut. Das Kirmesvergnügen beginnt am Freitagnachmittag. Montags ist wieder der altbekannte und beliebte Familiennachmittag mit ermäßigten Preisen bei allen Fahrgeschäften. Auch ein Feuerwerk ist wieder geplant.

Das Wiederaufleben des Bitburger Kirmes-Vergnügens kommt aufgrund einer Initiative der Schaustellerfamilien Sonnier und Altmeier zustande.

Zu diesem Anlass gelten folgende Verkehrsregelungen:

Beda-Platz

Wegen des Vergnügungsparks muss der Bedaplatz bereits ab Dienstag, 5. November, bis zum Mittwoch, 13. November 2019, für parkende Fahrzeuge überwiegend gesperrt werden.

Auch am Freitag, 15. November, können keine Fahrzeuge auf dem Bedaplatz parken. An diesem Tag geht dort der um eine Woche verschobene, monatliche Krammarkt vonstatten.

Alle Parker werden um ihr Verständnis gebeten. Nutzen Sie die kostengünstigen Ausweichmöglichkeiten und parken Sie in den Parkhäusern oder in der zentrumsnahen Tiefgarage am ZOB!

Weihnachtskonzert mit der USAFE-Band

Auf Einladung der Kulturgemeinschaft Bitburg gastiert am Dienstag, 10. Dezember 2019 um 20:00 Uhr in der Bitburger Stadthalle die USAFE-Band zum traditionellen Weihnachtskonzert.

Ab sofort sind Karten für dieses außergewöhnliche und beliebte Konzert bei der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg, im Rathaus, Zimmer 113/114 oder unter www.ticketregional.de erhältlich.

Märchentheater „Aladin und die Wunderlampe“ der Landesbühne Rheinland-Pfalz

Am Mittwoch, 27.11.2019 kommt das Märchentheater „Aladin und die Wunderlampe“ um 16:30 Uhr im Haus der Jugend in Bitburg zur Aufführung.

Das diesjährige Familienstück „Aladin und die Wunderlampe“ bietet ganz viel Musik, Witz, Spannung und natürlich Magie! Sowohl für die Kleinsten ab 3, als auch für ältere Kinder verspricht die Geschichte von Aladin und dem frechen Lampengeist ein großes Abenteuer zu werden.

Eintrittskarten sind bei der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg, im Rathaus, Zimmer 113/114, Tel. 06561 6001- 224/225 und an der Tageskasse erhältlich.