Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 45/2020
Aus den Stadtteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Volkstrauertag – ein kleines Gedenken

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kann die traditionelle Gedenkfeier am Erdorfer Ehrenfriedhof leider nicht wie gewohnt durchgeführt werden..

Aufgrund der Corona- Bekämpfungsverordnung und den damit verbundenen Einschränkungen kann eine Gedenkfeier unter Mitwirkung der örtlichen Vereine und der Bevölkerung in diesem Jahr nicht stattfinden .

Am Samstag, 14.11.2020 findet um 18:30 Uhr die Hl.Messe zum Gedenken an die Gefallenen, Vermissten und zivilen Opfer aus dem Bitburger Stadtteil Erdorf statt. Eine Voranmeldung im Pfarrbüro ist notwendig.

Die Gedenkansprache zum Volkstrauertag wird Ortsvorsteher Werner Becker im Anschluss an die Messe in der Pfarrkirche halten.

Anschließend werden Wehrführer Franz-Josef Gasper und Ortsvorsteher Werner Becker die Kranzniederlegung am Ehrenfriedhof vornehmen.

Die Bevölkerung kann gerne zu einem späteren Zeitpunkt eine Gedenkminute am Ehrenfriedhof einlegen.

(WB)