Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 48/2018
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Lesevilla jetzt in Oberkail

Foto: Josef Wallscheid

Liebe Freunde und Freundinnen!

Herzliche Grüße aus Oberkail sendet Euch Eure Lesevilla. Ich bin gut hier angekommen. Wie es dazu kam, dass ich hierhin umgezogen bin, will ich Euch kurz erzählen:

Auf dem Petersplatz in Bitburg war es mir durch den Baustellenlärm zu laut geworden. Und ich sollte durch eine neue, schickere Villa ersetzt werden, die besser auf den neuen Platz passen soll.

Doch was sollte aus mir werden? Viele Menschen hatten dazu eine Meinung. Am liebsten hätten die meisten mich wohl behalten. Aber wohin mit mir? Welcher Garten oder Park hätte mich aufgenommen? Wer mich liebevoll und fachgerecht gepflegt? Und so kam den Buchpaten die Mail von der Ortsbürgermeisterin aus Oberkail gerade recht. Hier wurde eine Lesevilla gesucht und die Bitburger wollten mich in gute Hände abgeben.

Und auf einmal ging alles sehr schnell: Mit einem Spezialfahrzeug wurde ich Mitte November von Bitburg nach Oberkail transportiert und erhielt umgehend eine kosmetische Behandlung. Neu gestrichen wurde ich und meine kaputte Scheibe ist längst repariert! Und man hat bereits für mich einen wunderbaren Platz gefunden. Mitten im Ort, nah am Geschehen, am Eingang zum Haus Kayl und mit einer Bank zum Schmökern in der Nähe!

Deshalb bin ich mir sicher: Auch in Zukunft wird es mir möglich sein, Menschen und Bücher zusammenzubringen. Hier in Oberkail wird sich um mich gekümmert und ich werde weiter geliebt werden.

P.s.: Auf dem Foto seht könnt Ihr einige meiner alten und neuen Freunde sehen.