Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 48/2018
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadtrat setzt weiter auf Deeskalation mit Feuerwehrleuten

Einstimmig hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung die Verwaltung damit beauftragt, einen gemeinsamen Antrag aller Fraktionen des Stadtrates umzusetzen.

Der Antrag hat folgenden Wortlaut:

Fraktionsübergreifender Antrag

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in Anbetracht der Kommunikation in den sozialen Medien, insbesondere in der Facebook-Gruppe #Bitburg brennt, haben die Vertreter aller Fraktionen den Eindruck gewonnen, dass die Ergebnisse und die Fortschritte des Feuerwehrbeirats nicht allgemein bekannt sind.

Die Missstände wurden aufgelistet und sind in großen Teilen bereits abgearbeitet.

Der Stadtrat will den eingeschlagenen Weg der Deeskalation und der Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr weiter beschreiten und beantragt deshalb, die Protokolle der beiden Feuerwehrbeiratssitzungen und die Tagesordnung der kommenden Feuerwehrbeiratssitzung an alle Feuerwehrleute zu versenden.

Die Öffentlichkeit soll ebenfalls grundlegender informiert sein, deshalb bitten wir Sie, die zusammengefassten Protokolle kurzfristig auf der Homepage der Stadt Bitburg zu veröffentlichen und den Printmedien in der Stadt zur Verfügung zu stellen.

Die Sicherheit der Bevölkerung steht im Vordergrund, deshalb hoffen wir, dass die Kommunikationskultur, wie sie im Feuerwehrbeirat begonnen wurde, weitergeführt wird.

Die genannten Niederschriften sowie die Tagesordnung für die Sitzung des Feuerwehrbeirates am 3. Dezember 2018 werden kurzfristig zum Lesen bzw. zum Download auf www.bitburg.de unter der Rubrik „Aktuelles“ bereitgestellt.