Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 5/2021
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Rathaus-Besuch in Corona-Zeiten

Aus gegebenem Anlass teilen wir nochmals Folgendes mit:

Zurzeit hat das Rathaus der Stadt Bitburg wg. der Corona-Pandemie von Montag bis Freitag jeweils von 08:30 bis 12:30 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Corona-bedingt ist der Zugang zum Rathaus der Stadt Bitburg – wie bei den meisten öffentlichen Stellen - nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist es unerlässlich, persönliche Kontakte zu minimieren. Um die Vereinbarung von Terminen für die Bevölkerung zu vereinfachen, stellt die Stadt einen Online-Terminkalender für die besucherstärksten Bereiche Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro, Standesamt und Ordnungsamt auf der Seite www.bitburg.de bereit.

Zu finden ist der Online-Terminkalender im Bereich Bürger im Menue „Service“ oder auch unter https://www.terminland.de/stadt.bitburg/ !

Auf diese Weise können Sie verlässlich und stressfrei einen Termin im Rathaus buchen, bei dem Sie Ihr Anliegen vortragen können und keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen müssen!

Probieren Sie es einfach aus und nutzen das neue Angebot!

Hinweis an alle Besucher des Rathauses

Wenn Sie Ihren Termin im Rathaus wahrnehmen, nutzen Sie zum Eintritt nur den Haupteingang des Rathauses auf dem Rathausplatz. Bitte betätigen Sie hier die Klingel, dann wird Ihnen ein/e Mitarbeiter/in Einlass gewähren.

Bitte desinfizieren Sie sich Ihre Hände an dem im Eingangsbereich platzierten Spender.

Bitte halten Sie die vorgegebenen Abstandsregeln ein (mind. 1,5 Meter). Beim Besuch der Verwaltung muss eine Maske der Standards KN95/N95 bzw. FFP2 oder alternativ eine sogenannte OP-Maske getragen werden, um das Ansteckungsrisiko zusätzlich zu minimieren.

Besuchern, die Symptome wie Husten, Halsschmerzen, eine erhöhte Temperatur aufweisen oder mit einem positiv auf Covid-19 getesteten Kontakt hatten, ist das Betreten des Verwaltungsgebäudes nicht gestattet. Ein Temperaturwarner im Eingangsbereich dient der Überprüfung.

Ihre Stadtverwaltung Bitburg