Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 10/2019
Vorschau
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ausstellungseröffnung

mit Werken von Norman Liebold am 27. März in der Zauberwaldgalerie

Bis 30.04.2019 wird der Künstler und Schriftsteller Norman Liebold unter der Schirmherrschaft der VG Birkenfeld in der Galerie Zauberwaldhaus in Hattgenstein seine erste Einzelausstellung in der Region präsentieren.

Die Ausstellung widmet sich den illustrativen Arbeiten des Autors und Künstlers und, anlässlich der im Januar und bis April 2019 bei Edition Roter Drache erschienen Romanen des Autors "Dämonenwall" und "Zwergenbinge", schwerpunktmäßig dem damit verbundenen Gesamtwerk und zeigt die dort abgebildeten Illustrationen nebst den originalen Landschaftszeichnungen und skulpturellen Arbeiten.

Redner bei der Vernissage wird sein Freund und Lehrer Philippe Devaud sein. Die Ausstellung präsentiert vor allem Arbeiten, die einen Querschnitt durch die verschiedenen Techniken des vielseitigen Künstlers zeigen. Musikalisch wird die Vernissage von Gerd Pees, Musiker von "Black Coffee" umrahmt werden.

Während seiner Ausstellungszeit hält Liebold auch zwei Autorenlesungen in der Hattgensteiner Galerie inmitten seiner Werke ab. Er wird sie selbst musikalisch begleiten auf Klarinette, Saxophon, Chalumeau, Kalimba und Flöte. Zu hören sein wird die Autorenlesung Liebold: "Dämonenwall" am Sonntag, den 07. April um 16:00 Uhr und die Autorenlesung Liebold: "Zwergenbinge" am Freitag den 26. April um 19:00 Uhr.

Der Eintritt ist kostenfrei und wie immer sind alle Freunde der Kunst herzlich willkommen. Nur bei den Lesungsveranstaltungen wird ein Eintritt von Euro 5 erhoben.