Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 13/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung

Widmung einer Straße in der Ortsgemeinde Hoppstädten-Weiersbach

Aufgrund des Beschlusses des Ortsgemeinderates von Hoppstädten-Weiersbach vom 19.12.2018 und des § 36 des Landesstraßengesetzes Rheinland-Pfalz vom 01.08.1977 i.V.m. § 68 Abs. 1 Gemeindeordnung werden die nachstehenden Verkehrsflächen dem öffentlichen Verkehr gewidmet:

„Seilgenfelderweg“

Flur 24, Flurstück 14

Flur 24, Flurstück 275/3 (teilweise)

mit der Zweckbestimmung einer „Gemeindestraße“.

Die Widmung wird mit dem auf die Bekanntmachung folgenden Tag wirksam.

Der genaue Umfang der gewidmeten Flächen kann anhand eines Lageplanes bei der Verbandsgemeindeverwaltung Birkenfeld, Bauverwaltung, Zimmer 2, Auf dem Römer 17, 55765 Birkenfeld, eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen diese Widmung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch kann schriftlich oder zur Niederschrift bei der Verbandsgemeindeverwaltung Birkenfeld, Auf dem Römer 17, 55765 Birkenfeld, oder durch E-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur nach dem Signaturgesetz an: VGV.Birkenfeld@poststelle.rlp.de, erhoben werden.

55765 Birkenfeld, 12.03.2019
Verbandsgemeindeverwaltung Birkenfeld
(D.S.) Dr. Bernhard Alscher, Bürgermeister