Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 22/2018
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ev. Kirchengemeinde Birkenfeld

Gottesdienst für Groß und Klein

in Hoppstädten

Erwachsene haben Sorgen und Kinder haben Sorgen. Manchmal haben Menschen das Gefühl: Alles Unglück konzentriert sich auf sie allein. Viele träumen davon die Sorgen einfach abzuladen, um dann aufatmen zu können, befreit von einer schweren Last. Im Gottesdienst für Groß und Klein, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Birkenfeld am Samstag, 2. Juni 2018, um 18 Uhr in die evangelische Kirche in Hoppstädten einlädt, erzählen Kinder, Jugendliche und Erwachsene von ihren Sorgen. Alle, die zum Gottesdienst kommen, dürfen ihre Sorgen in der Kirche ablegen und in einer Mitmachgeschichte erleben, dass Gott sie mit ihren Sorgen nicht allein lässt und sie begleitet. Durch eine Berührung mit duftendem Salböl können Groß und Klein Gottes Gegenwart spüren und riechen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist wieder Zeit, um gemütlich zusammenzusitzen und mit einander zu reden. Natürlich werden neben der Kirche leckere Würstchen auf offenem Feuer frisch gegrillt und dazu gibt es frische, selbst gemachte Salate und ein leckeres Nachtischbuffet.

WortSpiel im Zwischenstopp

am Mittwoch, 30. Mai, 19 Uhr. „Aus dem Leben“

Unter dieser Überschrift singen und spielen Jens Hinrich Kruhl, Hans-Jörg Platz und Nicole Reidenbach Lieder rund um die Themen Geburt, Leben und Tod. Die passenden Texte dazu liest Prädikantin Christine Rockel. Ausnahmsweise wird das Abendgebet an diesem Abend ca. 45 Min. dauern.

Samstag, 02.06.2018

18.00 Uhr - Gottesdienst für Groß und Klein in der Ev. Kirche in Hoppstädten, anschließend gemütliches Beisammensein mit gegrillten Würstchen, Salatbuffet und Dessertbuffet

Sonntag, 03.06.2018

10.15 Uhr - Goldkonfirmation mit Abendmahl in der Ev. Kirche in Birkenfeld