Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 22/2019
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ev. Kirchengemeinde Birkenfeld

Openair-Gottesdienst an Himmelfahrt in Hoppstädten

Wie in jedem Jahr lädt die Ev. Kirchengemeinde Birkenfeld zu einem Openair-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt, 30. Mai, 10.30 Uhr, ein. Mit dem Unterschied, dass der Gottesdienst in diesem Jahr in Hoppstädten gefeiert wird.

Jedes Jahr chauffiert Küster Michael Bock die Bänke und Tische von Hoppstädten auf Burg Birkenfeld. Und dann ist da immer das Problem mit dem Wetter: feiern wir auf der Burg oder gehen wir in die Ev. Kirche in Birkenfeld? In Hoppstädten ist das alles kein Problem: Die Bänke sind vor Ort, hinter der Kirche ist eine wunderbare Wiese, auf der man gut einen Openair-Gottesdienst feiern kann. Und stellt man fest, dass das Wetter nicht mitspielt, dann geht man einfach in die neugestaltete Kirche - ohne große Umwege. Jetzt bleibt für die Gottesdienstbesucher nur noch eine Frage offen: richten sie an Himmelfahrt den Blick nach oben in den Himmel, oder nach rechts und nach links, in die Welt um sie herum. In ihrer Ansprache wird Pfarrerin Köhler eine mögliche Antwort auf diese Frage geben.