Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 27/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung

Freibad Birkenfeld

Das Freibad Birkenfeld öffnet am Samstag, dem 04.07.2020

Corona-Regeln für das Freibad Birkenfeld

Der Badebetrieb wird zur Einhaltung der Corona-Vorgaben im Zweischichtbetrieb durchgeführt. Die maximale Besucherzahl pro Schicht beträgt 111 Personen, die maximale Besucherzahl pro Tag somit 222 Personen. Der gleichzeitige Aufenthalt in den Becken ist auf 54 Besucher im Schwimmerbereich und 57 Besucher im Nichtschwimmerbereich begrenzt.

  • Die angebrachten Abstandsmarkierungen sind einzuhalten. Der Mindestabstand von 1,50 m ist in allen Bereichen des Freibades einzuhalten, auch im Wasser.
  • In geschlossenen Räumen muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden.
  • Für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr ist eine erwachsene Person als Begleitung erforderlich.
  • Zur Kontrolle der maximalen Besucherzahl in den Becken werden farblich differenzierte Bänder ausgegeben. Diese sind beim Verlassen des Beckens zurückzugeben.
  • Anweisungen des Personals oder weiterer Beauftragter ist Folge zu leisten.
  • Das Planschbecken, der Spielplatz, das Beachvolleyballfeld, die Rutsche im Nichtschwimmerbecken, der Sprungturm und die Sprungbretter bleiben geschlossen. Schwimmutensilien sind nicht erlaubt.
  • Die Innenduschen, die Spindanlage, Sammelumkleideräume und Innenumkleidekabinen bleiben ebenfalls geschlossen.
  • Auch bei der Benutzung der Toiletten sind die Abstandsregeln und Hygienevorgaben einzuhalten.
  • Besucher, die nicht zur Einhaltung der Regeln bereit sind, muss der Zutritt verwehrt werden, bzw. werden des Bades verwiesen, wenn sie die Regeln nicht befolgen.

Selbstauskunft

Jeder Besucher muss eine Selbstauskunft bezüglich seiner persönlichen Daten abgeben. Auf unserer Homepage www.vg-birkenfeld.de steht hierfür ein Vordruck zum Download zur Verfügung. Dieser Vordruck ist zum Badebesuch bereits ausgefüllt mitzubringen. Die vorgeschriebene Selbstauskunft dient der Kontaktpersonennachverfolgung. Ehepartner, Partner in häuslicher Gemeinschaft und deren Kinder können gemeinsam diesen Vordruck verwenden.

Die Daten zur Selbstauskunft werden nach einem Monat unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vernichtet.

Auf unserer Homepage können alle aktuellen Informationen zum Freibad abgerufen werden - unter anderem die augenblickliche Belegung in Form eines Ampelsystems.

Öffnungszeiten

Montag:

11.00 – 15.00 Uhr

und

16.00 – 20.00 Uhr

Dienstag bis Freitag:

9.00 – 14.00 Uhr

und

15.00 – 20.00 Uhr

Samstag, Sonntag:

9.00 – 13.30 Uhr

und

14.30 – 19.00 Uhr

(Die Stunde zwischen den Schichten, wird zur Reinigung und Desinfizierung genötigt.)

Eintrittspreise:

Es werden nur Tageskarten verkauft, die nur für eine Schicht des jeweiligen Tages gelten. Dadurch soll möglichst vielen Personen die Gelegenheit gegeben werden, das Freibad zu nutzen.

Erwachsene:

3,50 €

Kinder, Jugendliche

2,00 €