Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 30/2018
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ev. Kirchengemeinde Birkenfeld

Mittwoch, 25.07.2018

Zwischenstopp: Jeden Mittwoch von 17.00 - 19.00 Uhr steht die Ev. Kirche in Birkenfeld allen offen, die einen Moment der Ruhe genießen und eine Kerze anzünden wollen. Von 19.00 - 19.30 Uhr lädt die Ev. Kirchengemeinde zum Abendgebet ein.

Sonntag, 29.07.2018

10.15 Uhr Gottesdienst in der Ev. Kirche in Birkenfeld

Gemeindeausflug nach Worms

Die Ev. Kirchengemeinde Birkenfeld veranstaltet am Donnerstag, 6. September 2018, eine Tagesfahrt nach Worms. Vorort können die Teilnehmenden zwischen zwei Stadtführungen wählen. Wer gut zu Fuß ist, kann das Jüdische Viertel mit Synagoge, Ritualbad (Mikwe) und Jüdischem Museum erkunden. In kaum einer europäischen Stadt können so viele bedeutende bauliche Zeugnisse jüdischer Geschichte bestaunt werden wie in „Warmaisa“, so der hebräische Name der Stadt Worms.

Wer nicht so weit laufen möchte, kann sich gemütlich in das Nibelungenbähnchen setzen und auf diese Weise die historische Innenstadt von Worms besichtigen.

Nach den Stadtführungen bleibt genügend Zeit, durch die Stadt zu bummeln und zu Mittag zu essen. Auf der Heimfahrt macht die Gruppe dann noch Station auf Burg Lichtenberg. Diese ist mit 425m Länge eine der größten Burgruinen Deutschlands und blickt zurück auf eine interessante und wechselhafte Vergangenheit. In der alten Burgkapelle werden die Reisenden erst eine kleine Einführung in die Geschichte der Kirche und der Burg erhalten und dann gemeinsam eine Andacht feiern. Zum Abendessen geht es dann nach Neunkirchen/Nahe ins Landhaus Mörsdorf.

Die Kosten für Bus und Führungen werden bei ca. 20-25 Euro/Person liegen. Abfahrt ist am 6. September um 08.40 Uhr an der Kapelle in Hoppstädten, um 08.45 Uhr an der Bushaltestelle in Dienstweiler und um 09.00 Uhr an der Stadthalle/Jahnturnhalle in Birkenfeld.

Anmeldungen nimmt Pfarrerin Ira Köhler entgegen: 06782-9890120.