Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 33/2020
Tourist-Information des Birkenfelder Landes
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Birkenfelder Nachtleben - Fledermausexkursion für Kinder

13. August 2020 um 20:00 Uhr in Birkenfeld

Nur noch wenige Plätze frei!

Wer denkt beim „Birkenfelder Nachtleben“ schon an seltene und deswegen europaweit streng geschützte Tiere? Wahrscheinlich kaum jemand…

Eine Fledermaus frisst in einer Nacht zwischen 400 und 600 Insekten – so viel wie in eurem Dorf vielleicht Menschen wohnen? Sie ist weder Maus noch Vogel. Mehr darüber und noch andere Kuriositäten von diesen besonders schützenswerten Tieren erfahrt ihr bei dieser Exkursion.

Bei der Fledermaus-Exkursion könnt Ihr gemeinsam mit Beate Thome, zertifizierte Nationalparkführerin sowie NABU Fledermausbotschafterin, hautnah in die aufregende Welt der Fledermäuse eintauchen. Fledermäuse sind auf eigene Faust nur schwer zu erkunden, mit einem Bat-Detektor können die Ultraschallrufe jedoch hörbar gemacht werden. Ihr erlebt die kleinen Nachtkobolde bei ihrer halsbrecherischen Flugakrobatik und lernt Spannendes über das Leben der hochinteressanten Überlebensspezialisten.

Dauer der Tour:

ca. 2 Stunden, Streckenlänge: ca. 1 km

Schwierigkeitsgrad:

leicht, geeignet für Familien mit Kindern ab 4 Jahre; bitte Taschenlampe mitbringen

bei Regen fliegen die Fledermäuse nicht und die Wanderung fällt leider aus.

Kosten:

5,00€/Kind, 10,00 €/Erwachsene., 18,00€/Familie

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung und Informationen bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld, Tel.: 06782-9834570 oder direkt bei der zertifizierten. Nationalparkführerin Beate Thome unter Tel.: 01 51 / 21 77 74 06.