Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 48/2021
Birkenfeld
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Geschenke für einsame Senioren

Wichtelaktion Alloheim Seniorenresidenz ruft auch 2021 zum Mitmachen auf!

Weinachten, das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnung, steht vor der Tür. Während die meisten Menschen im Kreise ihrer Lieben feiern, verbringen viele allein lebende Senioren das Weihnachtsfest einsam und isoliert. Vielen ist es nicht mehr möglich, auf Grund von Immobilität nach draußen zu gehen und am öffentlichen Leben teil zu nehmen. Mit der Initiative „Wichteln gegen die Einsamkeit“ ruft die Alloheim Seniorenresidenz Birkenfeld im Schulweg 3 auch 2021 alle Bürger der Region örtliche Unternehmen, Kindergärten, Schulen und Vereine dazu auf, kleine Weihnachtspräsente zu spenden um älteren Mitbürgern in Birkenfeld, den umliegenden Dörfern und auch im benachbarten Saarland, zum Fest eine Freude zu machen. Diese Präsente werden dann am Hl. Abend von den Mitarbeitern der Sozialen Betreuung, ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitgliedern des Bewohnerbeirates an allein lebende Senioren in der Region verschenkt. Der Wert der Geschenke ist dabei egal(Hörbücher, Selbstgebasteltes, Naschzeug, etc.). Jedes Päckchen soll den Empfängern zeigen, dass man auch an sie denkt und ihnen mit dem Überbringen nicht nur ein kleines materielles Mitbringsel sondern auch Zeit und Aufmerksamkeit schenken möchte. Die Geschenke können per Post an die

Alloheim Seniorenresidenz, Schulweg 3, 55765 Birkenfeld

gesendet werden oder ganz einfach selbst vorbei gebracht werden!!! Jedes Präsent sollte mit einem M(Mann) oder einem F(Frau)versehen sein um eventuell geschlechtsspezifische Inhalte zu markieren. Damit auch in diesem Jahr überzählige Geschenke einen Empfänger finden, werden diese genau wie in den vergangenen Jahren an weitere soziale Einrichtungen verteilt und finden auf diesem Weg einen sicherlich erfreuten, alleinstehenden Mitbürger.

„Kennen Sie jemand der alleine lebt und sich über einen Besuch und ein Präsent freuen würde, sprechen Sie uns gerne an!“ sagt Sabine Grün Leitung der Sozialen Betreuung der Residenz. „Unser Christkind mit seinen fleißigen Helfern freuen sich drauf!!!“