Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 51/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Nachruf

Im stillen Gedenken an unseren langjährigen Ortsbürgermeister, Wehrführer und Vorsitzenden des Sportvereines.

Am 6. Dezember 2019 verstarb im Alter von 98 Jahren

Herr Willi Becker

Herr Willi Becker war 34 Jahre auf kommunalpolitischer Ebene aktiv. Von 1960 bis 1994 war er Mitglied des Ortsgemeinderates und von 1969 bis 1994 leitete er als Ortsbürgermeister die Geschicke der Ortsgemeinde Wilzenberg-Hußweiler. Wegeausbau, Dorfbrunnen, Glockenturm, Aussegnungshalle, Buswartehalle, Feuerwehrgerätehaus und Sportheim entstanden in dieser Zeit.

Zudem galt sein großes Engagement der Feuerwehr, welche er über 37 Jahre in der Funktion als Wehrführer maßgeblich prägte.

Darüber hinaus war Willi Becker Gründungsmitglied des örtlichen Sportvereines, bei welchem er von 1950 an über 10 Jahre den Vorsitz übernahm, und als Initiator des Sportgeländes und vor allem beim Bau des Sportheimes beispiellos und unermüdlich tätig war.

In diesen und weiteren Funktionen erlangte Willi Becker große Anerkennung.

Seine Leistungen wurden mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt.

Bis zum Schluss suchte er bei allen Fest- und Feierlichkeiten stets den Kontakt zu den Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Geselligkeit und Vereinsleben war Ihm wichtig, dies hat er vorbildlich geprägt, dabei war er nie außen vor, er war immer mitten drin.

Wir werden sein unermüdliches Wirken nicht vergessen und nehmen in Dankbarkeit und mit größtem Respekt Abschied.

Ortsgemeinde

Verbandsgemeinde

Wilzenberg-Hußweiler

Birkenfeld

Joachim Jung

Dr. Bernhard Alscher

Ortsbürgermeister

Bürgermeister

Freiwillige Feuerwehr

Sportverein

Wilzenberg-Hußweiler

Wilzenberg-Hußweiler

Bernd Finck

Roman Weber

Wehrführer

1. Vorsitzender

Wilzenberg-Hußweiler, im Dezember 2019