Titel Logo
Birkenfelder Anzeiger
Ausgabe 9/2021
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ortsübliche Bekanntmachung

eines Grenztermins in der Ortsgemeinde Mackenrodt

In der Gemarkung Mackenrodt wird am Donnerstag, den 18.03.2021 ab 16:00 Uhr, Treffpunkt: Am Sportplatz in Mackenrodt, ein Grenztermin durchgeführt, in dem auf Antrag des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück Flurstücksgrenzen nach § 17 Abs. 3 Satz 3 des Landesgesetztes über das amtliche Vermessungswesen (LGVerm) vom 20. Dezember 2000 (GVBl. S. 572, BS 219-1) bestimmt und abgemarkt werden sollen (Grenzermittlung in Teilbereichen der Grenzen des vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Mackenrodt).

Folgende Flurstücke sind bei dem Grenztermin betroffen:

Gemarkung Mackenrodt:

Flur 4,

Flurstücke 47/1 und 50/2

Flur 5,

Flurstück 92/3

Flur 6,

Flurstücke 166/6, 178, 187/2, 188/2 und 192/3

Flur 12,

Flurstück 34/27

Flur 14,

Flurstücke 1/4 und 9/2

Flur 16,

Flurstücke 50/8, 52/5, 52/6, 55, 58/2, 58/3, 61/1, 72/5, 75/4 und 77/14

Flur 17,

Flurstücke 23/3, 24/5, 25/4, 27/5, 33/3, 34, 35/6, 60/8, 60/19 und 63

Gemarkung Rötsweiler:

Flur 3,

Flurstücke 3/20 und 56/9

Flur 4,

Flurstücke 17/3, 21/1, 24/9 und 62/7

Gemarkung Siesbach:

Flur 5,

Flurstücke 154/3 und 154/4

Gemarkung Idar-Oberstein:

Flur 95,

Flurstücke 2/1, 21/2, 62/3 und 105/8

Den Eigentümerinnen, Eigentümern und Erbbauberechtigten wird Gelegenheit gegeben, sich zu den für die Bestimmung und Abmarkung der Flurstücksgrenzen erheblichen Tatsachen zu äußern (Anhörung).

Das Ergebnis der Grenzbestimmung und der Abmarkung wird bekannt gegeben.

Die Eigentümerinnen, Eigentümer und Erbbauberechtigte werden gebeten zum Grenztermin Ausweispapiere (z.B. Personalausweis, Reisepass) mitzubringen.

Sie können sich auch durch eine schriftlich bevollmächtigte Person vertreten lassen.

Wir weisen darauf hin, dass die Flurstücksgrenzen auch ohne die Anwesenheit der Eigentümerinnen, Eigentümer und Erbbauberechtigte bestimmt und abgemarkt werden können.

Sollten die Eigentümerinnen, Eigentümer und Erbbauberechtigten am Grenztermin nicht teilnehmen können, wird Ihnen das Ergebnis nachträglich schriftlich oder öffentlich bekannt gegeben.

Die entstehenden Kosten für die Teilnahme an dem Grenztermin können nicht erstattet werden.

Kusel, 03.03.2021
Vermessungsbüro Strauß & Benzel
Otmar Strauß
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
Lehnstraße 16, 66869 Kusel
(Öffentliche Vermessungsstelle)