Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 1/2021
Aus dem Polizeibericht
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Flüchtender Motorradfahrer

Am Mittag des Heiligabend kam es in Hermeskeil zu einer Verfolgungsfahrt mit einem flüchtenden Motorrad. Eine Streife der PI Hermeskeil konnte an der B 52 zwischen Kaserne und Stadteingang Hermeskeil eine Crossmaschine auf einer Wiese feststellen. Als der Streifenwagen sich dem Motorradfahrer nähern wollte, setzte dieser sich auf seine Maschine und fuhr davon. Kurz darauf konnte die Streife das Motorrad erneut in der Nähe der Autobahnauffahrt sehen und versuchte nochmals sich dem Motorrad zu nähern. Diesmal fuhr der Motorradfahrer zunächst über einen Feldweg in Richtung Kaserne. Dann fuhr er mit stark erhöhter Geschwindigkeit auf der B 52 in Richtung Hermeskeil. Hier wurde versucht ihm den Weg zu versperren. Der Fahrer wich allerdings aus und konnte über die B52, Trierer Straße, dann entgegen der Fahrtrichtung durch den Kreisverkehr in die Straße Am Dörrenbach flüchten. Zeugen des Vorfalls, insbesondere gefährdete Personen, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Hermeskeil zu melden. Besonders bittet die Polizei Hermeskeil die Zeugin, die sich zunächst um den Gestürzten kümmerte, sich zu melden. Sie war mit einem älteren FIAT Punto mit BIR-Kennzeichen unterwegs.