Titel Logo
81 Artikel in dieser Ausgabe
Hermeskeil

Gewerbe- und Industriepark Hochwald in Reinsfeld in greifbarer Nähe?

Umfangreiches Arbeitspensum für den Ortsgemeinderat in der ersten Sitzung 2018 Vierzehn Tagesordnungspunkte standen in der Sitzung am vergangenen Donnerstag auf der Liste. Darunter waren mit dem ewigen Thema Windkraft und dem Gewerbegebiet an der Hunsrückhöhenstraße gleich zwei zeitintensive Themen abzuarbeiten. Aber auch das Urnengrabfeld und die Grüngutsammelstelle beanspruchten ihre Zeit. Der Haushalt 2018 kann erst nach Offenlegung und Beteiligung der Bürger in der nächsten Sitzung …
Hermeskeil

Starker Rückgang der Arbeitslosigkeit verglichen mit dem Vorjahr

Nur leichter saisonbedingter Anstieg auf insgesamt niedrigem Niveau Die Arbeitslosigkeit in der Region Trier ist saisonbedingt zwar leicht gestiegen, der Vergleich mit den Vorjahreswerten verdeutlicht aber erneut die insgesamt sehr positive Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt. Die Statistik stellt jedoch nur die nüchternen Zahlen dar. Es bleibt unstrittig, dass bei der Gestaltung der Beschäftigungsverhältnisse in manchen Branchen noch dringender Handlungsbedarf besteht. Laut der Agentur für Arbeit …

Nächstenhilfe

Hermeskeil

Nächstenhilfe

Hermeskeil

Gegen die Verrohung der Gesellschaft

In den letzten Monaten haben sich die Meldungen gehäuft: bei Verkehrsunfällen auf Autobahnen wollen viele einen Blick auf das Unglück erhaschen, am besten noch einen Film mit dem Smartphone drehen und an Freunde verteilen. Die lebensnotwendige Gasse für die Rettungsfahrzeuge wird, wenn überhaupt, nur höchst widerwillig freigemacht. Sanitäter mussten schon kilometerweit im Sprint zur Unfallstelle laufen, weil sie mit ihren Fahrzeugen nicht durchkamen. Schon wird der Ruf nach härteren …

Frauengemeinschaft spendet weitere 800 Euro

Hermeskeil

Frauengemeinschaft spendet weitere 800 Euro

Unterstützung des örtlichen Hospizvereins und einer Privatperson Traditionell spendet die katholische Frauengemeinschaft Hermeskeil den Erlös aus dem Adventsbasar an verschiedene soziale Projekte. 500 € gingen bereits an „Helping Hands“ (RuH berichtete). Beim gemütlichen Beisammensein nach …
Unterstützung des örtlichen Hospizvereins und einer Privatperson Traditionell spendet die katholische Frauengemeinschaft Hermeskeil den Erlös aus dem Adventsbasar an verschiedene soziale Projekte. 500 € gingen bereits an „Helping Hands“ (RuH berichtete). Beim gemütlichen Beisammensein nach …

Unterstützung für die Stadtbücherei

Hermeskeil

Unterstützung für die Stadtbücherei

Karl und Katharina Heil-Stiftung spendet 1.000 Euro Am vergangenen Freitag überreichte Karl Heil, flankiert von Jörg Hartig und Günter Weber der Leiterin der Stadtbibliothek, Marion Adams, einen Scheck in Höhe von 1.000 €. Das Geld ist zweckgebunden zur Durchführung von Projekten, die Frau Adams …
Karl und Katharina Heil-Stiftung spendet 1.000 Euro Am vergangenen Freitag überreichte Karl Heil, flankiert von Jörg Hartig und Günter Weber der Leiterin der Stadtbibliothek, Marion Adams, einen Scheck in Höhe von 1.000 €. Das Geld ist zweckgebunden zur Durchführung von Projekten, die Frau Adams …

Autorinnen lesen im „Doppelpack“

Hermeskeil

Autorinnen lesen im „Doppelpack“

Am Donnerstag, 15. März, um 19.00 Uh r lesen in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen gleich zwei Autorinnen aus ihren aktuellen Romanen: Zunächst stellt die in der Nähe von Pirmasens lebende Autorin Marion Bischoff ihr „Heidelbeerkind“ vor: „Clausen, ein kleines Dorf im Pfälzerwald im …
Am Donnerstag, 15. März, um 19.00 Uh r lesen in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen gleich zwei Autorinnen aus ihren aktuellen Romanen: Zunächst stellt die in der Nähe von Pirmasens lebende Autorin Marion Bischoff ihr „Heidelbeerkind“ vor: „Clausen, ein kleines Dorf im Pfälzerwald im …
Hermeskeil

Aus dem Gerichtssaal

Liebe RuH-Leserinnen und Leser, die Älteren unter Ihnen erinnern sich wahrscheinlich noch daran, dass Berichte aus dem Hermeskeiler Amtsgericht einmal eine ebenso regelmäßige wie gern gelesene Rubrik in unserer Heimatzeitung bildeten. Sie waren von unserem Redakteur Karl Mühl verfasst, der auch als langjähriger Schiedsmann einen besonderen Zugang zu der Materie hatte. Als er diese Arbeit aus Altersgründen nicht mehr leisten konnte, fand sich leider kein Nachfolger in der Redaktion, der …
Hermeskeil

Meinung

Thema Arbeitsmarkt All die positiven Meldungen der Agentur für Arbeit, Arbeitssuchende vermittelt zu haben, sind eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist die Gestaltung der Beschäftigungsverhältnisse. In einigen Branchen gilt immer noch das Werbethema „Geiz ist geil“. Das gilt für Arbeitgeber, staatliche und kirchliche Institutionen nicht ausgeschlossen, die nur Egoismus und modernes Sklaventum kennen. Einerseits klagen sie und suchen händeringend nach Fachkräften. …
Hermeskeil

Einladung zum „Offenen Treff“ ins MGH

Das Organisationsteam lädt ganz herzlich zu einem „Offenen Treff“ ins MGH-Johanneshaus in Hermeskeil ein. Donnerstag, 15.03.2018, um 14.30 Uhr im Raum „Gaststätte Franziskus“ An diesem Tage werden Bilder in Form von DIAS, von den „Fotofreunden aus Hermeskeil“ gezeigt. Um welche Bilder es sich dabei handelt, lassen Sie sich überraschen. Kaffee und Kuchen, sowie kalte Getränke werden gegen eine Spende, die dem Johanneshaus zu Gute kommt, gereicht. Wir freuen uns …
Hermeskeil

"Tanzen im Sitzen"

Eine Tanzform für Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Auch für Rollstuhlfahrer geeignet Das Erlernen abwechslungsreicher Tänze im Sitzen fördert die körperliche und geistige Fitness. Gemeinsames Bewegen in der Gruppe macht Spaß und schafft Erfolgserlebnisse. "Tanzen im Sitzen" ist eine Tanzdisziplin für Menschen, die im Sitzen ihre Beweglichkeit erhalten oder verbessern möchten. Dabei werden Muskeln und Gelenke aktiviert. "Tanz befreit den Menschen von der …

Mitgliederversammlung des Hochwald Gewerbe Verbandes

Hermeskeil

Mitgliederversammlung des Hochwald Gewerbe Verbandes

Neuer Vorstand – Neue Ziele Zu Beginn der diesjährigen Mitgliederversammlung stellte Herr Sebastian Keck, Referent der IHK Trier, die Imagekampagne „Heimatshoppen“ vor, an die sich auch der Hochwald Gewerbe Verband angeschlossen hat. Zwei Jahre sind die drei Vorstandssprecher Kruchten, Nels und …
Neuer Vorstand – Neue Ziele Zu Beginn der diesjährigen Mitgliederversammlung stellte Herr Sebastian Keck, Referent der IHK Trier, die Imagekampagne „Heimatshoppen“ vor, an die sich auch der Hochwald Gewerbe Verband angeschlossen hat. Zwei Jahre sind die drei Vorstandssprecher Kruchten, Nels und …
Hermeskeil

Preisskat

im Gasthaus „Zur Post“, Kirchstr. 10, 54317 Thomm am Freitag, 9. März 2018 Beginn: 19.00 Uhr Anzahl der Serien: 2 Startgeld: 10,-- € Abreizgeld: 1. Spiel -,50 € ab 2. Spiel 1,-- € 1. Preis: 75,-- € Weitere Geld- bzw. Sachpreise je nach Beteiligung. Pro Tisch 1 Preis. Grand ouvert Jack Pot. Gäste sind herzlich willkommen. Es laden ein die Skatfreunde von: Herz Dame Schönberg Mitglied im DSKV www.herzdameschoenberg.dskv.de
Hermeskeil

Kreuzweg-Andacht Neuhütten-Züsch am 11. März 2018

Die Liturgiegruppe Muhl-Neuhütten-Züsch lädt zu einem gemeinsamen Gang des Kreuzweges „Kirchenpfad“ nach Züsch mit anschließender Kreuzweg-Andacht im Pfarrheim Züsch ein. Wer mit uns gehen will – wir treffen uns bei schönem Wetter um 14 Uhr an der Kriegergedächtniskapelle in Neuhütten und gehen gemeinsam den Kirchenpfad nach Züsch. Dort feiern wir um 15 Uhr eine Kreuzweg-Andacht im Pfarrheim. Für den Fall, dass es regnet, entfällt der gemeinsame …
Hermeskeil

Aus dem Veranstaltungskalender

Datum Ort Veranstaltung 15.03.2018 Muhl/Börfink St. Jakobus trifft Nationalpark , Pilgerwanderung von Birkenfeld nach Muhl, Treffpunkt: Pfarrkirche St. Jakobus Birkenfeld; Kosten: 5,- Euro/Person; Anmeldung/Information: Büro Dekanat Birkenfeld, Tel. 06781/567990; claus.wettmann@nationalparkkirche.de 18.03.2018 Gusenburg Kinderkleidermarkt , Fördervereine der Kita und Grundschule Gusenburg, 14.00 - 16.00 Uhr in der …

Konzert Gusenburg

Hermeskeil

Konzert Gusenburg

Hermeskeil

Macht mit!

Wir bringen gemeinsam die Züscher Obstbäume wieder in Form!! Aufgrund der Witterung mussten wir die Schnittaktion der Obstbäume der Gemeinde Züsch im Februar verschieben. Der neue Termin ist nun am Samstag, 17. März 2018 . Alle an der Mitmach-Aktion interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, um unter fachkundiger Anleitung gemeinsam die Bäume zu pflegen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bürgerhaus . Falls vorhanden, sollten Schnittwerkzeuge wie Teleskopsäge, Ast- und …
Hermeskeil

Erster „Ranger-Nachwuchs“ im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Junior-Ranger-Programm erfreut sich großer Nachfrage Welches Kind träumt nicht von Abenteuern in Natur und Wildnis mit spannenden Tierbeobachtungen? In der vor einem halben Jahr erstmalig gegründeten Junior-Ranger-Gruppe im Nationalpark Hunsrück-Hochwald können 14 Jungen und Mädchen im Alter von 9-13 Jahren diesen Traum ausleben. Sie begleiten einmal im Monat Ranger und lernen dabei deren Arbeit im Nationalpark kennen. Ziel des Bildungsprogramms ist es, die Kinder zu Nationalpark-Experten …
Hermeskeil

Gemeinderatssplitter Reinsfeld

Urnengrabfeld Die Urnenbeisetzung findet immer mehr Anklang. Die zweite Urnenwand wird in naher Zukunft voll. Auch wenn schon eine Fläche für Urnenreihengräber ausgewiesen ist, soll nun auf der Rasenfläche um den Baum im Eingangsbereich des Friedhofs ein Urnengrabfeld entstehen. Es ist kostengünstiger als eine dritte Urnenwand. Der Bereich soll durch eine 50cm hohe Natursteinmauer eingefasst werden, auf dessen Deckplatte die einheitlich gestalteten Namensplaketten angebracht werden. Vor Beginn der …

Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist Hot-Spot für bedrohte Wildkatze

Hermeskeil

Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist Hot-Spot für bedrohte Wildkatze

Aktuelle Ergebnisse einer Untersuchung zum Wildkatzen-Bestand im Nationalpark Hunsrück-Hochwald wurden vorgestellt. Die Zahlen zeigen, dass der Nationalpark ein Hot-Spot für Wildkatzen ist. Die Wildkatze ist zu Recht das Wappentier des Nationalparks Hunsrück-Hochwald, denn dort leben besonders viele Exemplare …
Aktuelle Ergebnisse einer Untersuchung zum Wildkatzen-Bestand im Nationalpark Hunsrück-Hochwald wurden vorgestellt. Die Zahlen zeigen, dass der Nationalpark ein Hot-Spot für Wildkatzen ist. Die Wildkatze ist zu Recht das Wappentier des Nationalparks Hunsrück-Hochwald, denn dort leben besonders viele Exemplare …