Titel Logo
81 Artikel in dieser Ausgabe

Von "Autoverkehr in der Fußgängerzone" bis "Verlegung des Stadtparks"

Hermeskeil

Von "Autoverkehr in der Fußgängerzone" bis "Verlegung des Stadtparks"

Viele Ideen und Vorschläge kamen beim ersten Bürgerworkshop zum Stadtumbau zusammen Wie es beim Einstieg zum Stadtumbau hätte aussehen können, wenn dafür nur richtig Werbung seitens der Stadt gemacht worden wäre, belegte die Situation beim ersten Workshop im großen Saal des Johanneshauses am …
Viele Ideen und Vorschläge kamen beim ersten Bürgerworkshop zum Stadtumbau zusammen Wie es beim Einstieg zum Stadtumbau hätte aussehen können, wenn dafür nur richtig Werbung seitens der Stadt gemacht worden wäre, belegte die Situation beim ersten Workshop im großen Saal des Johanneshauses am …

Appell: Von diesem Bauvorhaben Abstand nehmen

Hermeskeil

Appell: Von diesem Bauvorhaben Abstand nehmen

Förderverein Klösterchen nimmt zum Seniorenwohnpark im Klostergarten Stellung Der Förderverein Klösterchen Hermeskeil hat am 10. März eine Mitgliederversammlung abgehalten, in der über die Position des Vereins zu dem von einem privaten Investor geplanten Altenheim im Park des …
Förderverein Klösterchen nimmt zum Seniorenwohnpark im Klostergarten Stellung Der Förderverein Klösterchen Hermeskeil hat am 10. März eine Mitgliederversammlung abgehalten, in der über die Position des Vereins zu dem von einem privaten Investor geplanten Altenheim im Park des …
Hermeskeil

Achtung! Vorgezogener Redaktionsschluss!

Vorgezogener Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe Sonntag, 14. April um 17 Uhr

Lustig ist das Klosterleben...

Hermeskeil

Lustig ist das Klosterleben...

Bei der Theatergruppe der Kolpingsfamilie blieb kein Auge trocken Auf der einen Seite drei Nonnen, die ihr geliebtes Kloster, in dem sie seit Jahrzehnten leben, unbedingt behalten wollen, auf der anderen Seite ein strenger Domkapitular (Berthold Grenz), der es an zwielichtige Investoren (Ulla Forster und Günter Scherer) …
Bei der Theatergruppe der Kolpingsfamilie blieb kein Auge trocken Auf der einen Seite drei Nonnen, die ihr geliebtes Kloster, in dem sie seit Jahrzehnten leben, unbedingt behalten wollen, auf der anderen Seite ein strenger Domkapitular (Berthold Grenz), der es an zwielichtige Investoren (Ulla Forster und Günter Scherer) …
Hermeskeil

Eine Hüpfburg für MGH Johanneshaus und Hafen

Am 4. April fand das generationenübergreifende Backen als Kooperationsprojekt zwischen Altenheim St. Klara, HAFEN und MGH Johanneshaus statt. BewohnerInnen und 2 BetreuerInnen aus dem Seniorenheim sowie Eltern mit ihren Kindern rollten Teig aus, backten und dekorierten Plätzchen und Hefegebäck bei Kaffee, Tee und Sprudel in gemütlicher Runde. Die etwa 40 Teilnehmer waren zwischen 3 und 99 Jahren alt. Im Rahmen der Veranstaltung übergab Landrat Günther Schartz die von der Trierer …

Märchenhafter Vormittag für Junge und Junggebliebene

Hermeskeil

Märchenhafter Vormittag für Junge und Junggebliebene

Schülerinnen und Schüler der IGS besuchen Seniorenzentrum Ende März besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a der IGS Hermeskeil im Rahmen ihres Projektunterrichtes „Märchen“ das Seniorenzentrum in Hermeskeil, um eben diese in Form von Theaterstücken aufzuführen. …
Schülerinnen und Schüler der IGS besuchen Seniorenzentrum Ende März besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a der IGS Hermeskeil im Rahmen ihres Projektunterrichtes „Märchen“ das Seniorenzentrum in Hermeskeil, um eben diese in Form von Theaterstücken aufzuführen. …
Hermeskeil

Mit Vergnügen Blut spenden

Wieder einmal ruft das Deutsche Rote Kreuz alle Bürgerinnen und Bürger der Region dazu auf sich an der Blutspendeaktion des DRK am kommenden Freitag, 12. April 2019 von 16.00 bis 20.00 Uhr in der Hochwaldhalle Hermeskeil, Schulstraße 39 zu beteiligen. Damit ist allen gesunden Spendern erneut die Möglichkeit gegeben, ihren Mitmenschen ein Weiterleben und besseres Existieren in ihrer Nachbarschaft zu ermöglichen. Darüber hinaus wird auch die Stefan-Morsch-Stiftung dort vertreten sein. Dabei geht …
Hermeskeil

Von Woche zu Woche

Menschliche Schicksale und Tragödien Als RuH das Licht der Welt erblickte, ging es den meisten Menschen in Deutschland recht gut. Das Bruttosozialprodukt hatte sich Anfang der 1960er Jahre gegenüber 1950 verdreifacht, das „Wirtschaftswunder“ war in vollem Gange. Wer ernsthaft Arbeit suchte, fand sie mit etwas Glück wohl auch. Doch nicht jeder gehörte zu den Glücklichen, wie die folgenden Meldungen in RuH aus den ersten 1960er Jahren zeigen. · Unsere Polizei nahm eine streunende …

Arbeiten am Kloster

Hermeskeil

Arbeiten am Kloster

Viele fleißige Hände halfen am vergangenen Samstag, die Anlagen rund um das Klösterchen und den Klostergarten herzurichten. Die Schwestern Beate, Dorothea Maria und Elke freuten sich über die große Zahl hilfsbereiter Menschen, die nach Morgengebet und gemeinsamem Frühstück ausschwärmten, …
Viele fleißige Hände halfen am vergangenen Samstag, die Anlagen rund um das Klösterchen und den Klostergarten herzurichten. Die Schwestern Beate, Dorothea Maria und Elke freuten sich über die große Zahl hilfsbereiter Menschen, die nach Morgengebet und gemeinsamem Frühstück ausschwärmten, …

Nach mehr als 40 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand

Hermeskeil

Nach mehr als 40 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand

Für Polizeihauptkommissar Franz Josef Kuhn von der Polizeiinspektion Hermeskeil (Bildmitte) war der 31. März der letzte Dienstag. Polizeipräsident Rudolf Berg (links) verabschiedete ihn und drei weitere Beamte im Rahmen einer Feierstunde im Polizeipräsidium Trier. Polizeihauptkommissar Franz Josef Kuhn wurde …
Für Polizeihauptkommissar Franz Josef Kuhn von der Polizeiinspektion Hermeskeil (Bildmitte) war der 31. März der letzte Dienstag. Polizeipräsident Rudolf Berg (links) verabschiedete ihn und drei weitere Beamte im Rahmen einer Feierstunde im Polizeipräsidium Trier. Polizeihauptkommissar Franz Josef Kuhn wurde …

Lebensqualität und die Selbstbestimmung erhalten

Hermeskeil

Lebensqualität und die Selbstbestimmung erhalten

SAPV - Sie versorgen schwerstkranke Menschen zu Hause Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen, die an einer nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankung leiden, so weit wie möglich zu erhalten, zu fördern und zu …
SAPV - Sie versorgen schwerstkranke Menschen zu Hause Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen, die an einer nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankung leiden, so weit wie möglich zu erhalten, zu fördern und zu …
Hermeskeil

Dieses war der zweite Streich...

Wir erinnern uns (RuH von letzter Woche): Weil die Verteidigung noch weitere Zeugen hören will, wird ein neuer Verhandlungstermin angesetzt. Doch auch diesmal findet die Sache noch kein Ende, weil die wichtigste Zeugin - die Ehefrau des Angeklagten - fehlt. Sie ist, wie Richterin Michels erklärt, zurzeit „geschlossen untergebracht“. Gemeint ist damit eine psychiatrische Einrichtung im Saarland; die Frau hat psychische Probleme. Eine Pflegekraft, die sie zum Gericht begleiten müsste, steht an …

Eine Reise um die Welt

Hermeskeil

Eine Reise um die Welt

Eine der weltweit bekanntesten Harfenistinnen gastierte in Beuren Am Mittwoch, dem 3.4.19, fand ein besonders schönes Kindermitmachkonzert von Silke Aichhorn, einer sehr bekannten Konzertharfenistin, in der Turnhalle der Grundschule Beuren statt. Die Vorschulkinder der KITA St. Wendalinus und die Grundschulklassen 1-4 …
Eine der weltweit bekanntesten Harfenistinnen gastierte in Beuren Am Mittwoch, dem 3.4.19, fand ein besonders schönes Kindermitmachkonzert von Silke Aichhorn, einer sehr bekannten Konzertharfenistin, in der Turnhalle der Grundschule Beuren statt. Die Vorschulkinder der KITA St. Wendalinus und die Grundschulklassen 1-4 …

Anspruchsvolles Kontrastprogramm mit Bravour gemeistert

Hermeskeil

Anspruchsvolles Kontrastprogramm mit Bravour gemeistert

Musikverein Rascheid begeisterte sein Publikum mit Klassik und Rock Im voll besetzten Saal des Beurener Bürgerhauses spielte der Musikverein Rascheid am Samstag zu seinem Jahreskonzert auf und hinterließ mit einer hervorragenden Leistung ein restlos begeistertes Publikum. Arrangements aus bekannten klassischen …
Musikverein Rascheid begeisterte sein Publikum mit Klassik und Rock Im voll besetzten Saal des Beurener Bürgerhauses spielte der Musikverein Rascheid am Samstag zu seinem Jahreskonzert auf und hinterließ mit einer hervorragenden Leistung ein restlos begeistertes Publikum. Arrangements aus bekannten klassischen …
Hermeskeil

Aus dem Veranstaltungskalender

13.04. Gusenburg Jahreskonzert des Musikverein Lyra, Beginn: 20.00 Uhr, Grenderichhalle 13.04. Nationalpark Walderlebnistag für Kinder, 9.30 - 16.30 Uhr, Teilnehmer im Alter von 6-12 Jahren, Kosten: 5,- Euro/Person, Anmeldung bis 01.04.2019; Tel. 06782/8780-0, annerose.speicher@nlphh.de 14.04. Geisfeld Seniorentag, Beginn: 11.00 Uhr, Bürgerhaus Geisfeld 21.-22.04. Reinsfeld …
Hermeskeil

550 Fotofallen für Hirsch, Reh und Wildschwein

Forschung & Monitoring im Nationalpark Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald arbeitet beim Wildtiermonitoring gebietsübergreifend in einem Projekt mit deutschen Nationalparks zusammen. Ab Herbst sind bundesweit hierfür über 550 Fotofallen im Einsatz. Wie viele Rehe streifen eigentlich im Wald umher? Wie sieht’s beim restlichen Schalenwild, also Rothirsch, Wildschwein, Gams und Co., aus? Und welchen Einfluss haben die Tiere auf die Waldentwicklung? Diese Fragen wollen die deutschen …
Hermeskeil

Sensenkurs in Gusenburg

Das Netzwerk Blühende Landschaft Regionalgruppe Gusenburg/Grimburg lädt alle Interessierten zu einem Sensenkurs am 15. Juni 2019 ein. Damit sollen das Wissen und die Befähigung verbreitet werden, Gärten, Obstgrundstücke, Wiesen und Gemeindegrünflächen zukünftig naturverträglich zu pflegen. Der Hand-Sensenschnitt erlaubt den lichtliebenden Wiesenblumen das Wachsen, Blühen und Versamen. Er verschont im Gegensatz zu Motorsense, Rasenmäher und Mulcher Kleintiere und …
Hermeskeil

Jugendsammelwoche 2019

Jugendgruppen können sich melden Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln - für eigene Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher. Auch dieses Jahr soll wieder gesammelt werden und dafür brauchen wir Ihre/Eure Hilfe! Jugendarbeit wird überall in Rheinland-Pfalz durch ehrenamtliche Tätigkeit getragen und organisiert. Dieses große Engagement braucht Unterstützung, auch finanziell. Daher machen viele Jugendgruppen mit und …

Gesehen, verliebt, geheiratet

Hermeskeil

Gesehen, verliebt, geheiratet

Jubelhochzeit im Hause Berens Vergangene Woche feierten Erwin und Gisela Berens in Rascheid das Fest der Goldenen Hochzeit. 50 Jahre sind die 78-Jährige und der fast 80-Jährige nun verheiratet. Andreas Ludwig und Theo Palm überbrachten die Glückwünsche von Ortsgemeinde und VG. „Es war die …
Jubelhochzeit im Hause Berens Vergangene Woche feierten Erwin und Gisela Berens in Rascheid das Fest der Goldenen Hochzeit. 50 Jahre sind die 78-Jährige und der fast 80-Jährige nun verheiratet. Andreas Ludwig und Theo Palm überbrachten die Glückwünsche von Ortsgemeinde und VG. „Es war die …

Ooschda/klogge

Hermeskeil

Ooschda/klogge

Well wasen se off villä Wissä, die Ooschda/klogge, die Narzisse, in hellem Gääl mem grienä Still, enn große Putschä, ganz schee vill. Enn Zäit lang waren se vatrief, on niemie vill wa iwwarisch blief, ganz rous/gerobbt, vill abgemäät, on äänfach …
Well wasen se off villä Wissä, die Ooschda/klogge, die Narzisse, in hellem Gääl mem grienä Still, enn große Putschä, ganz schee vill. Enn Zäit lang waren se vatrief, on niemie vill wa iwwarisch blief, ganz rous/gerobbt, vill abgemäät, on äänfach …