Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 16/2020
3 - Aus den Hochwaldgemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Happy Stones

Happy Stones

Wissen Sie, was „Happy Stones“ sind?

Im November letzten Jahres gründeten Nicole Bender-Weicherding, Julia Frücht und Martina Straten die facebook-Gruppe „Happy Stones Hochwald“ mit dem Gedanken den Hochwald bunter und fröhlicher zu machen (es gibt solche Gruppen schon länger in vielen Regionen). Seitdem sind Ihnen bestimmt auf Wanderungen und Spaziergängen schon hier und da bunt bemalte Steine begegnet. Man kann sie mitnehmen und behalten, aber auch anderswo wieder ablegen. Man kann auch selbst Steine bemalen und sie irgendwo platzieren. Man sollte sie aber auf jeden Fall fotografieren und das Bild zusammen mit dem Fundort in der Gruppe posten. Vor allem Kinder suchen und sammeln mit Begeisterung bunte Steine, bemalen selbst welche, die sie dann irgendwo ablegen. Und sie freuen sich, wenn „ihr“ Stein dann bei facebook auftaucht. Anfang April hatte die Gruppe nun noch eine besondere Idee: Sie startete in Reinsfeld eine „Steinstraße“ auf dem linksseitigen Geländer des Ruwer-Hochwald-Radwegs in Richtung Hermeskeil. Mehrere hundert bunte Steine liegen inzwischen dort und bringen den einen oder anderen Radfahrer, der nicht mit Scheuklappen durch die Gegend fährt, zum Lächeln.