Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 18/2021
Aus dem Polizeibericht
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kripo warnt vor neuem Phishing/Malware Phänomen

In den vergangenen Tagen werden vermehrt E-Mails mit Termineinladungen mit angehängten Kalender-Dateien versandt. Dahinter vermutet die Kriminalpolizei eine neue Phishing-Variante. Beim Phishing haben es die Täter auf persönliche Daten, wie z.B. Kennwörter und Zugangsdaten abgesehen.

Offensichtlich sind die E-Mail-Konten der Absender zuvor durch Schadsoftware manipuliert worden und senden diese Termineinladungen an im Konto bekannte E-Mail-Adressen. Daher könnte Ihnen die Absenderadresse dieser Mails tatsächlich bekannt sein und daher vertrauenswürdig erscheinen.

Die Polizei rät: Öffnen Sie weder eine solche E-Mail noch die angehängten Dateien und löschen sie die Mail. - Geben Sie eine Rückmeldung an Bekannte, wenn Sie von dort verdächtige Mails erhalten. - Verwenden Sie eine Antivirensoftware, die ein- und ausgehende E-Mail-Nachrichten überprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier - Telefon: 0651-9779-0