Titel Logo
41 Artikel in dieser Ausgabe

Trotz Corona: Traumschleifen der Verbandsgemeinde Hermeskeil erwandern – Teil 5

Hermeskeil

Trotz Corona: Traumschleifen der Verbandsgemeinde Hermeskeil erwandern – Teil 5

Unter Einhaltung bestimmter Regeln ist das Wandern in unserer schönen Natur auch weiterhin möglich! Die Einschränkungen zu Versammlungen und öffentlichen Veranstaltungen sowie die Schließung von Schulen und sonstigen Einrichtungen (Museen, Schwimmbäder etc.) haben zu einem erheblichen Ansturm auf …
Unter Einhaltung bestimmter Regeln ist das Wandern in unserer schönen Natur auch weiterhin möglich! Die Einschränkungen zu Versammlungen und öffentlichen Veranstaltungen sowie die Schließung von Schulen und sonstigen Einrichtungen (Museen, Schwimmbäder etc.) haben zu einem erheblichen Ansturm auf …
Hermeskeil

Achtung: Vorgezogener Redaktionsschluss

Wegen Fronleichnam ist der Redaktionsschluss für die kommende Ausgabe Nr. 24/2020 bereits am Sonntag, den 7. Juni 2020 um 17.00 Uhr. Wir bitten um Beachtung!

Gusenburg bringt Neubaugebiet auf den Weg

Hermeskeil

Gusenburg bringt Neubaugebiet auf den Weg

Haushalt 2020 mit hohem Defizit – Friedhof wird neugestaltet Aufgrund der Corona-Pandemie hatten fast drei Monate keine Sitzungen der kommunalen Gremien stattgefunden. Nun läuft der Betrieb, wenn auch unter veränderten Bedingungen, wieder an. Am Dienstag vergangener Woche fand in der Grenderichhalle in …
Haushalt 2020 mit hohem Defizit – Friedhof wird neugestaltet Aufgrund der Corona-Pandemie hatten fast drei Monate keine Sitzungen der kommunalen Gremien stattgefunden. Nun läuft der Betrieb, wenn auch unter veränderten Bedingungen, wieder an. Am Dienstag vergangener Woche fand in der Grenderichhalle in …
Hermeskeil

Dieses Jahr leider keine RuH-Wanderwoche

Corona-Virus macht auch hier einen Strich durch die Rechnung Zu der seit über zehn Jahren durchgeführten und seither immer beliebter gewordenen Wanderwoche „Rund um Hermeskeil“ in der ersten Woche der Sommerferien gehört es, dass in geselliger großer Runde gewandert wird. Auch die Stopps an vielen interessanten Geländepunkten oder Sehenswürdigkeiten tragen immer viel zum Gelingen dieser Veranstaltung bei, die die Hermeskeiler Tourist-Information bisher stets professionell …
Hermeskeil

Ansteckungsgefahr auf ein Minimum reduziert

Starke Schutzmaßnahmen im Hermeskeiler Amtsgericht Letzte Woche fanden nach längerer Pause, die durch die Corona-Pandemie verursacht worden war, wieder Strafverhandlungen im Amtsgericht Hermeskeil statt. Direktorin Corinna Diesel und Büroleiter Thorsten Kaup hatten für diesen Fall mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen gut vorgesorgt, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Gleich an der Eingangstür, die nach dem Umbau von der Wachtmeisterkabine …
Hermeskeil

Fieberambulanzen geschlossen

Seit mehr als einer Woche liegt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Landkreis Trier-Saarburg bei null. Infolgedessen hat auch die Nachfrage nach Testungen in den Fieberambulanzen abgenommen. Daher hat die im Kreiskrankenhauses Saarburg eingerichtete Fieberambulanz ihren Betrieb am Pfingstwochenende eingestellt. Die von niedergelassenen Ärzten betreute Fieberambulanz in Hermeskeil ist laut Kreisverwaltung derzeit im „Stand-by-Modus“. Betroffene können sich im Verdachtsfall die Frau Dr. …

Mit der „Alterung menschlicher Knochen“ zum Bundesfinale

Hermeskeil

Mit der „Alterung menschlicher Knochen“ zum Bundesfinale

Warum altern die Knochen des Menschen im All? Anna Düpre aus der Klasse 8c vom Gymnasium Hermeskeil hat diesen naturwissenschaftlichen Sachverhalt in einem 3-minütigen Bewerbungsvideo für den Präsentationswettbewerb „Jugend präsentiert“ auf beeindruckende Art und Weise erklärt, und …
Warum altern die Knochen des Menschen im All? Anna Düpre aus der Klasse 8c vom Gymnasium Hermeskeil hat diesen naturwissenschaftlichen Sachverhalt in einem 3-minütigen Bewerbungsvideo für den Präsentationswettbewerb „Jugend präsentiert“ auf beeindruckende Art und Weise erklärt, und …
Hermeskeil

Buch „50 Jahre Stadt Hermeskeil“

Vorbestellungen bis 15. Juni 2020 Aus Anlass der Stadtwerdung vor 50 Jahren hat der Kulturgeschichtliche Verein Hochwald e.V. ein 350-seitiges Buch mit zahlreichem Bildmaterial im Vierfarbendruck hergestellt. Der Titel des Buches: „50 Jahre Stadt Hermeskeil“. Das Buch wird am Samstag 4. Juli vorliegen, dem Geburtstag der Stadt Hermeskeil. Die geplante öffentliche Präsentation im Johanneshaus muss wegen der Corona-Einschränkungen leider ausfallen. Um einen Überblick über die Anzahl der …
Hermeskeil

Mit vorsichtigem Optimismus in den Sommer

Corona-Pandemie: 7-Tage-Inzidenz in Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier bei Null Die von Bund, Land und Kommunen getroffenen Maßnahmen und auch die große Disziplin, mit der die Menschen in unserer Region diese seit Wochen befolgt haben, scheinen von Erfolg gekrönt. Denn es sieht so aus, als hätten wir im Landkreis Trier-Saarburg und auch in der Stadt Trier derzeit das Corona-Virus im Griff und die Infektionsgefahr weitgehend gebannt. Wie Trier und der Landkreis in ihrer gemeinsamen …
Hermeskeil

Steuerbegünstigung von Vereinen wird geprüft

Finanzamt fordert zur Steuererklärung auf Viele Vereine und andere Organisationen, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen, werden in den kommenden Tagen Post von ihrem Finanzamt bekommen. Sie werden aufgefordert eine Steuererklärung einzureichen. Hintergrund der Aufforderung ist die dreijährige Turnusprüfung, bei der das Finanzamt überprüft, ob der Verein in der zurückliegenden Zeit mit seinen Tätigkeiten die Voraussetzungen für die Befreiung …
Hermeskeil

„Wieviel Geld haben Sie denn dabei?“

Normalerweise handelt es sich bei solchen Dingen um „Dummejungenstreiche“, die man in gewissem Alter, wenn man etwas zu viel getrunken hat, schon mal begeht. Man geht dann am nächsten Tag zu dem Geschädigten hin, entschuldigt sich, bezahlt für den angerichteten Schaden und die Sache ist erledigt und vergessen. „Aber wenn man zuhause sitzt, den Kopf in den Sand steckt und keine Briefe aufmacht, landet man vor Gericht“. Diese mahnenden Worte schreibt Richter Heinrichs dem jungen …
Hermeskeil

In „Rund um Hermeskeil“ geblättert

Vor 60 Jahren, im Juni 1960 … lädt der Hochwälder Schützenverein zum „Schützenball“ mit der Tanzkapelle „Rio“ in die Gastwirtschaft Hermann Eiden in Hermeskeil ein. … werden ausschließlich Väter in das Hermeskeiler Kindergarten-Kuratorium gewählt. … versucht ein junger Mann über den Blitzableiter zu seiner Freundin ins Hermeskeiler Krankenhaus zu gelangen. … schlägt ein Blitz in den Rascheider Kirchturm. Die 30 …
Hermeskeil

Auch in Reinsfeld geht das kommunale Leben weiter

Gemeinderat legt Grundstückspreis im Neubaugebiet „Flachsheide II 3. Bauabschnitt“ auf 110 €/qm fest Im Mittelpunkt der Sitzung des Ortsgemeinderats Reinsfeld am 28.05.2020 stand der Tagesordnungspunkt „Konditionen für den Verkauf der Baugrundstücke im Baugebiet „Flachsheide II, 3. Bauabschnitt“ in Reinsfeld. Außer den Informationen des Ortsbürgermeisters gab es keine weiteren Tagesordnungspunkte. Covid-19-bedingt fand die Sitzung in der großen …
Hermeskeil

Wir pflanzen (wieder) einen Baum für Dich…!

Ihnen fehlt ein Baum an Ihrem Lieblingsplatz? Bewerben Sie sich jetzt! Der Landesverband Saar-Mosel der DGGL (Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V.) ruft auch dieses Jahr zu Vorschlägen für die Aktion Baum auf. Ziel der Aktion ist es Bäume an besonderen Orten zu pflanzen, die einem möglichst großen Personenkreis einen Nutzen bringen. Über ein Bewerbungsverfahren wird der beste Vorschlag ausgewählt und bekommt einen Baum geschenkt, der durch die DGGL …
Hermeskeil

Züscher Kirmes fällt aus

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat uns dazu veranlasst, die diesjährige Kirmesveranstaltung vom 12. bis 15. Juni 2020 abzusagen. Wir bedauern sehr, dass unser gewohntes Zusammensein dieses Jahr nicht möglich ist. Die ausführenden Vereine und die Gemeinde wünschen Ihnen viel Gesundheit und Zuversicht. Ulrich Frohn, Ortsbürgermeister
Hermeskeil

Bitte an die Königliche Regierung um ein Stück Land

Wer heute durch die Gegend Neuhütten und Züsch wandert, der muss feststellen, dass viele Felder und Wiesen brach liegen. Die noch bestellten Felder werden von wenigen Landwirten mit modernen Maschinen bestellt. Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, wie sich unsere Vorfahren in diesen Äckern und Wiesen plagen mussten, um aus dem kargen Land den Lebensunterhalt für ihre meist kinderreichen Familien zu erarbeiten. Das wenige Land, welches im vorigen Jahrhundert urbar war, konnte für die vielen …
Hermeskeil

Nationalparkradio

Sendung am Freitag, 5. Juni ab 18:00 Uhr Im Gespräch mit Matthias Reimann Literaturecke mit Stefan Lorenzen um 19:00 Uhr: "Der Drache vom Dollberg" ein Hörbuch des Schriftstellers Norman Liebold im Rahmen von “Phantastischer Hunsrück”. Live um 20:00 Uhr: "Alles Gute kommt von oben?" Ein Asteroid löschte die Dinosaurier aus, und nicht ohne Grund besteht die Gefahr, dass ein weiterer großer Einschlag womöglich das Ende unserer Zivilisation bedeutet. Doch Asteroiden …
Hermeskeil

Hinweis des DRK

Die Blutspende in Reinsfeld am 09.06.2020 von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr findet in der Kulturhalle statt.
Hermeskeil

Linie 33: Walscheid stellt Bus-Linienbetrieb ein

Nach mehr als 94 Jahren Familientradition hat sich das regionale Busunternehmen Walscheid Reisen von seinen Aufgaben im öffentlichen Nahverkehr entbinden lassen. „Die Entscheidung fällt uns sehr schwer, aber aufgrund der Einbußen in der Corona-Krise ist das Ende leider unumgänglich“, erklärte Busunternehmer Guido Walscheid. Zum 31. Mai hat das Unternehmen aus Dudeldorf den Betrieb auf allen Buslinien eingestellt. Davon betroffen ist auch die Linie 33, die die Ruwer- und Hochwaldregion …

Paul Kolz bleibt Anlagenwart in Geisfeld

Hermeskeil

Paul Kolz bleibt Anlagenwart in Geisfeld

Erste „Corona-Sitzung“ des Gemeinderats war reine Routine Auch in Geisfeld gab es eine erste, wenn auch kurze Gemeinderatssitzung in Corona-Zeiten. Im großen Saal des Bürgerhauses St. Markus saßen Ortsbürgermeister Theo Palm, die Ratsmitglieder und Protokollführerin Ramona Philippi mit …
Erste „Corona-Sitzung“ des Gemeinderats war reine Routine Auch in Geisfeld gab es eine erste, wenn auch kurze Gemeinderatssitzung in Corona-Zeiten. Im großen Saal des Bürgerhauses St. Markus saßen Ortsbürgermeister Theo Palm, die Ratsmitglieder und Protokollführerin Ramona Philippi mit …