Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 28/2020
3 - Aus den Hochwaldgemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

In „Rund um Hermeskeil“ geblättert

Vor 60 Jahren, im Juli 1960

… muss ein vom Kurs abgekommenes Segelflugzeug auf der Hermeskeiler Sennewiese notlanden, allerdings ohne dass ein Schaden entstand.

… wird in RuH der schlechte Zustand der Hermeskeiler Wegkreuze beklagt.

… fordern die Revierförstereien alle Waldbesitzer zur Bekämpfung der Borkenkäfer auf, da diese sich auf Grund des extrem trockenen Sommers im Vorjahr gefährlich auszubreiten drohen.

… wird der Heidekraut-Vorplatz der Erzkapelle umgepflügt und mit Rasen angesät.

… belegt der Hermeskeiler Musikverein beim Wertungsspielen in Ruwer knapp vor Reinsfeld den ersten Platz.

… platzieren sich die Turner des TVH (Ingrid Brands, Peter Brillowskis, Helmut Eiden, Karl-Heinz Gettmann, Peter Karl, Emil Müller, Helmut und Rudi Weicherding) hervorragend bei den Hunsrück-Kampfspielen.

Vor 50 Jahren, im Juli 1970

... erklärt Ministerpräsident Helmut Kohl beim Festakt im Johanneshaus Hermeskeil zur Stadt. Dem schließt sich die Stadtwoche an, die bis heute jährlich gefeiert wird.

… zelebriert Dechant Backes mit den ehemaligen Hermeskeiler Pastoren Dr. Friedrichs und Mohr das Pontifikalamt zur Stadtwerdung und gleichzeitigem 100-jährigem Bestehen der Pfarrkirche St. Martinus und des St. Josef-Krankenhauses.

… vollzieht Ministerpräsident Kohl den 1. Spatenstich zum Bau des Hermeskeiler Schulzentrums.

… sind die Luftschnapper emsig mit dem Bau des Musikpavillons im Stadtpark beschäftigt.

… gewinnt Damflos wie im Vorjahr den Dorfverschönerungswettbewerb im Kreis Trier-Saarburg.

… werden die Besuchszeiten im St. Josef-Krankenhaus beschränkt auf sonntags, mittwochs und freitags von 14 Uhr bis 16 Uhr.

… feiert der Musikverein Reinsfeld sein 50-jähriges Bestehen.

Vor 40 Jahren, im Juli 1980

… eröffnet in neuen Hallen das Felke-Möbelzentrum.

… werden im Hermeskeiler Labach-Tal zwei weitere Tennisplätze fertig gestellt.

… erhält die Züscher Feuerwehr ein neues Feuerwehrauto.

… wird in Hermeskeil der neu erbaute „Südring“ seiner Bestimmung übergeben.

… verliert eine Hochwald-Auswahl ihre anlässlich der Stadtwoche ausgetragenen Spiele gegen den FC Kaiserslautern mit 1:13 und gegen den FC Saarbrücken mit 1:10.

… schließt die Gemeinde Beuren eine Partnerschaft mit einem französischen Pionierbataillon.

… gelingt es Leo Junior nach langjährigem Bemühen die Super-Constellation D-ALIN für seine Flugausstellung zu erwerben. Mit dieser Maschine war Konrad Adenauer 1955 nach Moskau geflogen, um die letzten deutschen Kriegsgefangenen heim zu bringen.

Vor 30 Jahren, im Juli 1990

… wuird die Hermeskeiler DLRG von der Dresdner Bank mit einer Prämie von 10.000 DM für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Außerdem gewinnt sie zum dritten Mal in Folge das 24-Stunden-Schwimmen in Kordel.

… ehrt das DRK Rudolf Weicherding für 50-maliges Blutspenden mit der Ehrennadel in Gold mit Goldkranz.

Vor 20 Jahren, im Juli 2000

… kann nach 28 Jahren wieder eine Primiz in Hermeskeil gefeiert werden. Neupriester Thomas Thielen hält nach seiner Priesterweihe in Trier das erste Hochamt in seiner Heimatpfarrei.

… schließt in Gusenburg das letzte Lebensmittelgeschäft, das der Familie Nellinger.

… startet die hiesige Polizeiinspektion mit dem „Hermeskeiler Modell“ ein Pilotprojekt zur Flexibilisierung des polizeilichen Personaleinsatzes.

… begeistert „Heap of Rubble“, Hermeskeil Beatband der Sixties, auf der Stadtwoche ihr Publikum.

… spielt die Laienspielgruppe des Fördervereins Grimburg auf der Burg das Schicksal der als Hexe verbrannten Krämersfrau Gertrud Herrich aus Niederkell nach.

… eröffnet Dr. Barbara Eckel ihre Zahnarztpraxis in der Alten Kirchstraße.

… wird mit dem ersten Spatenstich die Außengebietsentwässerung in Gusenburg in Angriff genommen.

Vor 10 Jahren, im Juli 2010

… unterstützt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Aktion „Helping Hands“ zugunsten von Waisenkindern in Uganda:

… bestätigen die Mainzer Landesregierung und die Krankenhausträgergesellschaft, dass das St. Josef-Krankenhaus als Klinik der Grundversorgung erhalten bleibt.

… besucht das Fußball-Team der Geschwister-Scholl-Schule die Partnerschule in Mealhada, Portugal.

… ist auch die 3. RuH-Wanderwoche ausgebucht.

… besucht Ingo Anderbrügge, Ex-Profi von Schalke 04, das Fußball-Camp der HSV-Jugend im Waldstadion.

… beteiligen sich einige prominente Ex-Fußballer bei einem Benefizspiel zugunsten der Martinus-Tafel Hermeskeil und der Aktion „Herzenssache“ des Südwestrundfunks im Züscher Stadion.

… feiert Franziskaner-Pater Elias Wehr seinen 75. Geburtstag.

… wird Alwine Staudt vom TVH in der Altersklasse AK 50 Rheinland-Meisterin über 3.000 Meter. (PaGe)