Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 35/2018
2 - Hermeskeiler Stadtnotizen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mulmiges Gefühl

Mulmiges Gefühl

Die Schilder stehen noch, aber von der Markierung, die einst eine klare optische Trennung zwischen der Straße und dem Radweg im Hermeskeiler Industriegebiet Grafenwald schaffte, ist so gut wie keine Spur mehr vorhanden. Hier wurden vor vielen Monaten Leitungen verlegt, anschließend war die Markierung spurlos verschwunden. Auch wo das nicht der Fall war, hat inzwischen die Witterung das ihre getan und die ehemals vorhandene weiße Linie so gut wie unsichtbar gemacht. Den Radfahrer beschleicht hier mit einiger Wahrscheinlichkeit ein mulmiges Gefühl, wenn ihm auf der Strecke ein LKW entgegenkommt (Foto). Auch der nicht ortskundige Kraftfahrzeuglenker könnte zumindest irritiert sein, wenn ihm hier ein Radfahrer begegnet, ohne dass eine Radwegmarkierung zu sehen ist. Zudem benutzen LKW-Fahrer den Radweg auch gerne als Parkplatz, was man ihnen nicht einmal verdenken kann, weil die Markierung fehlt. Hoffentlich muss nicht erst etwas passieren, damit dieser Missstand beseitigt wird.