Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 35/2018
1 - Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

HERMESKEILER KULTUR (ER) LEBEN

Willi Auler, Helga Schröder, Renate Meyer vom Beirat Kultur (ER)LEBEN der Stadt Hermeskeil und Stadtbürgermeister Dr. Mathias Queck (von links) bei der Vorstellung des Programms.

Programmpunkte vom 02.09 bis 22.12. 2018

Die diesjährige Veranstaltungsreihe KULTUR (ER) LEBEN bietet ein buntes Programm für alle Besucher/innen. Glaskunst, Kabarett, Theater, Lesungen und Konzerte zeigen die vielen Möglichkeiten künstlerischen Schaffens.

Den Anfang macht die Stadtbücherei Hermeskeil am 02. September mit der Aktion „Hermeskeil liest …… Märchen“. Das Vorleseteam möchte hierbei alte und neue Märchen für Groß und Klein wieder aufleben lassen. Es geht weiter mit der Eröffnung und Vernissage am Donnerstag, den 06.09. in der Sparkasse Hermeskeil mit Werken von Katharina Loch aus Beuren. Die Künstlerin arbeitet mit dem Werkstoff Glas. Sie teilt ihr künstlerisches Schaffen in zwei Kategorien ein: die Glas Objektivgestaltung und die Malerei mit dem Werkstoff Glas. Theater, Politisches Kabarett, Autorenlesungen, Konzerte sind weitere Programmpunkte. Ein Höhepunkt dürfte dabei die Helene Fischer Tribute-Show am 03.11. in der Hochwaldhalle Hermeskeil sein. Helene Fischer ist z. Zt. einer der populärsten Stars am Schlager-Pop-Himmel. Bei der Tribute-Show ist der Abend ganz und gar der deutschen Schlagerkönigin gewidmet. Laura Heinz begeistert mit ihrer glasklaren und kraftvollen Stimme. Eine siebenköpfige Live-Band garantiert echtes „Helene-Fischer-Feeling“. Für Fans ein absolutes „Muss“.

Stadtbürgermeister Dr. Mathias Queck dankte den Mitgliedern des städtischen Beirates unter der Leitung des 1. Beigeordneten Willi Auler, die wieder ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm zusammengestellt haben. Das Projekt „HERMESKEILER KULTUR (ER) LEBEN wird von zahlreichen Firmen und Instituten aus Hermeskeil und Umgebung gesponsort. Auch die Stadt Hermeskeil unterstützt die Veranstaltungsreihe mit 12.500 Euro. Alle sind herzlich eingeladen das Hermeskeiler Kulturleben zu entdecken und eine Kulturreise durch Hermeskeil zu starten. (HGR)