Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 41/2019
1 - Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„#buntesehrenamthospiz“ – Motto des Welthospiztag 2019

Aktionen des Ambulanten Hospiz Hochwald

Die „Aktion Hospizlicht“ will ein Zeichen der Solidarität mit schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Zugehörigen setzen. Das Ambulante Hospiz Hochwald beteiligt sich an der Aktion der Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung, die anlässlich des Welthospiztages am 12.10.2019 stattfindet.

Das Motto des Welthospiztages ist in diesem Jahr #buntesehrenamthospiz, damit das Ehrenamt in der Hospizarbeit zukunftsfähig bleibt.

Das Ambulante Hospiz Hochwald lädt zu folgenden Aktionen ein:

Im St. Josef Krankenhaus werden in der Woche vom 07. – 13. Oktober 2019 im Flur zur Caféteria Informationen zur Hospizarbeit grundsätzlich und speziell zur Hospizarbeit im Hochwald an Stellwänden präsentiert.

Am Samstagnachmittag, 12.10.2019, von 11:00 – 16.00 Uhr lädt das Ambulante Hospiz Hochwald alle, die ein Zeichen der Solidarität mit sterbenden Menschen setzen wollen, herzlich zum Stand im Kaufland in Hermeskeil ein. Die Hospizlichter werden bei dieser Gelegenheit verteilt.

Am Samstagabend, 12.10.2019, findet von 17.00 – 19:00 Uhr ein Erzählcafé in der Cafeteria des Krankenhauses statt. Ein Erzählcafé ist ein Gruppengespräch, in dem es um die alltäglichen Lebensgeschichten, Erinnerungen und Erfahrungen der Teilnehmenden geht. Die Themen werden sein: „Füreinander sorgen: früher und heute/Möglichkeiten und Zukunftsideen.“, „Was wünsche ich mir, wenn ich alt oder krank bin?“.

Ein kleiner Imbiss und Informationen rund um das Thema Hospiz stehen bereit.

Hierzu sind alle Interessierten aus der Bevölkerung ganz herzlich eingeladen.

Hintergrundinformationen zum Ambulanten Hospiz Hochwald

Das Ambulante Hospiz Hochwald bietet Beratung, Begleitung und Entlastung

Wenn Sie selbst oder ein Ihnen nahestehender Mensch oder Familienangehöriger schwer erkrankt ist, dann stellen sich sehr viele Fragen, es entstehen Sorgen, Ängste und Gefühle, die einen überwältigen und die man erst einmal nicht sortieren kann. Es tut gut, in solchen Situationen Anlaufstellen zu haben, bei denen man diese Fragen stellen, die Ängste ansprechen und Ruhe und Sicherheit (zurück)gewinnen kann.

Das Ambulante Hospiz Hochwald möchte für Sie solch eine Anlaufstelle sein, um Sie aufzufangen und Sie so zu begleiten, wie Sie sich dies wünschen und vorstellen.

Das Ambulante Hospiz Hochwald ist mit seinen Hospizfachkräften gemeinsam mit seinen ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen, die Sie und Ihre Familie entlasten und begleiten möchten, gerne für Sie da in Form von:

- Begleitung, Unterstützung und Entlastung im Alltag durch ausgebildete ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen

- Psychosoziale Beratung durch Hospizfachkräfte

- Fachliche Beratung und Vermittlung durch Hospizfachkräfte bei allen Fragen in schwerer Krankheit und am Lebensende; zu Hause, im Seniorenheim, im Krankenhaus und/oder im Hospizbüro

- Vernetzung zu anderen Diensten (u.a. Pflegedienste, Psychologen, Seelsorger, SAPV, stationäre Hospize, Pflegestützpunkte etc.)

- Trauerbegleitung durch feststehende und verschiedene Angebote im Jahresverlauf

Die Angebote des Ambulanten Hospiz Hochwald sind keine Konkurrenz zu anderen Diensten. Sie sollen Angehörige und andere Dienste, z.B. ambulante Pflegedienste, ergänzen und unterstützen.

Das Begleitungsangebot ist kostenfrei und jedem zugänglich, unabhängig von sozialer Stellung, Religion, Nationalität und Art der Erkrankung.

Träger des Ambulanten Hospiz Hochwald ist die Marienhaus Kliniken GmbH.

Ambulantes Hospiz Hochwald Spendenkonto:

Koblenzer Straße 6, Hospizverein Hochwald e.V., 54411 Hermeskeil, Volksbank Trier Tel.: 06503-9214766 IBAN: DE78 5856 0103 0005 9073 49 E-Mail: hospiz.her@marienhaus.de BIC: GENODED1TVB

Der Deutsche Hospiztag und der Welthospiztag werden im Oktober begangen. Der Deutsche Hospiztag findet jedes Jahr am 14. Oktober statt, der Welthospiztag immer am zweiten Samstag im Oktober. Der Welthospiztag 2019 fällt somit auf den 12. Oktober. Er steht unter dem Motto „#bun-tesehrenamthospiz“.