Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 42/2020
Hermeskeil liest
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Achtsam Morden“ von Karsten Dusse

Buchtipp von Sandra Cäsar (Vorleseteam Hermeskeil):

Eins vorweg: Er ist kein gewalttätiger Mensch. Björn Diemel ist Strafverteidiger und verdient Geld indem er schlechten Menschen Gutes tut. Seiner Frau gefällt das gar nicht und um die Ehe zu kitten, schickt sie ihn zum Achtsamkeitstraining. Nach erfolgreicher Absolvierung bringt er dann - ganz aus Versehen - jemanden um. Sein erster Mord war eigentlich nur eine sehr erfolgreiche Achtsamkeitsübung. Aber von da an dreht er einfach den Spieß um und tut nichts mehr, was er nicht tun möchte.

Vielleicht würde uns ein solches Achtsamkeitstraining auch mal guttun. Dann würden wir uns sicherlich weniger Gedanken und Sorgen machen, sondern achtsamer im Moment leben.

Ein Buch voller Witz, Ironie und Wahrheiten, die einfach mal gesagt werden müssen. Von Björn, dem absolut sympathischen Zufallsmörder, kann man sich vielleicht noch eine Scheibe abschneiden. Und wenn schon morden, dann wenigstens achtsam!