Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 44/2018
2 - Hermeskeiler Stadtnotizen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einmal Prinz zu sein

K.V. RUCK-ZUCK proklamiert Stadt- und Kinderprinzenpaar am 10. November

Strahlende Augen sind bei den Besuchern der Prinzenproklamation 2018 garantiert. In den vergangenen Wochen haben die zukünftigen Tollitäten fleißig für den ersten großen Auftritt am 10. November im Mehrgenerationenhaus Hermeskeil geprobt, an den Antrittsreden gefeilt und an den Kostümen gewerkelt. Jetzt ist die Vorfreude groß endlich loszulegen und das närrische Volk im Sturm zu erobern. „Wir werden alle im Saal zum Strahlen bringen“, so die einheitliche Meinung der neuen Prinzenpaare. Es wird der Höhepunkt des Abends sein, wenn das Geheimnis endlich gelüftet wird.

Mit einem Rahmenprogramm aus Tanz-, Show- und Gesangeinlagen soll der Start in die kommende Session gebührend gefeiert werden. Zahlreiche RUCK-ZUCK Akteure machen bei diesem närrischen Programm mit und geben einmal mehr die beste Visitenkarte des Hermeskeiler Karnevals ab. Freuen Sie sich auf Lena Jacobi, Burkhard Gouverneur, Duo Capris, Gerd Brandscheidt sowie auf die Tänzer und Tänzerinnen des K.V. RUCK-ZUCK.

Jedes Jahr gibt es viele Spekulationen rund um die neuen Herrscherpaare. Das Rätselraten über die Tollitäten 2018/2019 wird wohl noch weitergehen müssen. Also darf man gespannt sein, wer in diesem Jahr „das Rennen“ macht und das närrische Zepter in der Hochwaldmetropole Hermeskeil schwingen darf. Aber wie immer wird es auch diesmal wieder gelingen, das Geheimnis bis zur Proklamation streng zu hüten. Seien Sie bereits im November dabei und genießen Sie guten regionalen Karneval in einer schönen Atmosphäre. Der K.V.RUCK-ZUCK freut sich, Sie begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei.