Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 51/2019
2 - Hermeskeiler Stadtnotizen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Randbemerkung

„Brot statt Böller“ - Es wird ein frommer Wunsch bleiben

Da bietet ein in Hermeskeil ansässiger Discounter in seinem neuesten Angebotsheft auf 18 (!!) Seiten Raketen und Böller für das Feuerwerk am Jahreswechsel an, die übrigen großen Einzelhandelsläden werden ebenfalls folgen. In der Silvesternacht werden zwischen 24.00 und 00.30 Uhr in der Bundesrepublik für mehr als 100 Millionen Euro diese Raketen in den nächtlichen Himmel geschossen, und die anderen europäischen Länder nicht mit gerechnet. Vom Feinstaub und den vielen Verletzten durch unsachgemäße Handhabung und Alkoholkonsum erst gar nicht zu reden.

Seit Jahren predigen die großen sozialen Einrichtungen in unserem Land „Brot statt Böller“. Ihr Rufen verhallt vielfach ungehört, es wird sich wie auch in der Vergangenheit nichts ändern. Auf der Welt und in unserer Wohlstandsgesellschaft herrschen Not und Elend und die Menschen verballern Millionen an Euro für einen kurzen Effekt. Auch meine Randbemerkung wird an dieser Situation nichts ändern, trotzdem muss es einmal gesagt werden.

Bernd Backes