Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 7/2018
2 - Hermeskeiler Stadtnotizen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Birgit Süß: „Paradies. Und das.“

Birgit Süß

Kabarett und Chanson am 9. März im MGH Johanneshaus

Birgit Süß ist eine wahre Chansonette. Ihre Stimme immer ein wenig französisch, rauchig und sexy, ihr Humor ein bisschen verrückt, aber immer treffsicher! In ihrem neuen Kabarettprogramm „Paradies. Und das.“ geht die Würzburgerin genüsslich den Kardinalfragen des Älterwerdens nach.

Die Kabarettistin, die in der Lebenshälfte angelangt ist, in der man über Schlaganfalltest Bescheid weiß, in der man nicht zusehends, sondern zunehmend älter wird und man von grauen Haaren an ganz unvermuteten Körperstellen überrascht wird, bietet dem Zuhörer eine breite Palette über dies und das auf dem Weg ins Paradies. Mit einer kraftvollen und wandlungsfähigen Stimme changiert Birgit Süß zwischen Blues und Koloratur, zwischen Lebensfreude mittels Erwachsenenmalbüchern und der Auseinandersetzung mit dem Tod.

Mal bitterböse, mal schonungslos, mal melancholisch und auch mal hemmungslos aber immer mit viel Selbstironie. Die stimmgewaltige Sängerin versprüht Esprit und Charme und gestaltet damit einen unvergesslichen Abend voller komischer, heiterer aber auch nachdenklicher Momente!

Am 9. März 2018 gastiert Birgit Süß um 20.00 Uhr im MGH-Johanneshaus. Anlässlich des Weltfrauentages erhält jede Dame ein Glas Sekt gratis.

Eintrittskarten gibt es im VVK für 12.00 €, Jugendliche 10,00 € (Schreibwaren Theis, Buchhandlung Lorenzen, Uhren & Schmuck Haag, Ticket-Regional) und an der Abendkasse für 15,00 €.