Titel Logo
Rund um Hermeskeil
Ausgabe 9/2018
2 - Hermeskeiler Stadtnotizen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Nachwuchs ist gesichert

RuH - Die Mukis meisterten beim Vorspiel ihr Debut

RuH

Junge Musiker präsentierten ihr Können

Am vergangenen Sonntag fand in vollem Haus das Vorspiel der Nachwuchsmusiker der Stadtkapelle Hermeskeil im Johanneshaus statt. Rund 50 Musikerinnen und Musiker präsentierten dabei ihr Können.

Auch wenn anfangs bei dem ein oder anderen die Beine noch etwas wacklig waren und das Lampenfieber etwas zunahm, ließen sich die jungen Talente dies kaum anmerken. Besonders stolz kann man da auf die Mukis sein, die Kids des Grundschulorchesters. Die zweite Generation absolvierte am Wochenende meisterhaft ihr Debut.

Idee des Konzepts ist, dass Kinder parallel zum schulischen Musikunterricht ein Instrument erlernen können. In Instrumentalstunden mit verschiedenen Musiklehrern der Kreismusikschule lernen die Schüler in kleinen Gruppen Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Euphonium, Horn und Posaune und erhalten auch eine Schulnote dafür. Zusätzlich findet nach einer Anfangsphase einmal pro Woche die Orchester-Klasse mit Gerhard Piroth statt, in der das Erlernte in der Gruppe zusammengesetzt wird.

Die erste Generation des Projekts ist mittlerweile auch schon in die Jugendkapelle eingegliedert. Dass die Idee aufgeht, hat das eindrucksvolle Spiel des Nachwuchsorchesters am Ende der Veranstaltung bewiesen. Vorsitzender Tim Kaub freut sich, dass an diesem Mittag tatsächlich die ganze Bandbreite – also von den Blockflötenschülern bis hin zu den Älteren in der Instrumentalausbildung – ihr Können unter Beweis stellten und Eltern, Freunde und Bekannte daran teilnehmen ließen.

Weitere Informationen zum Ausbildungskonzept und den Aktivitäten des Vereins erhält man unter: www.stadtkapelle-hermeskeil.de. (LeWe)