Titel Logo
Unsere Heimat
Ausgabe 23/2020
Öffentliche Bekanntmachungen der Ortsgemeinden der Nationalparkverbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung

im Namen und Auftrag der Ortsgemeinde Griebelschied

Widmungsverfügung

Aufgrund des Beschlusses des Ortsgemeinderates Griebelschied vom 20.05.2020 wird ein Teilbereich der „Brunnenstraße“ (Teilbereich von Flur 5 Flurstück 72/1, siehe beigefügten Ausschnitt aus der Flurkarte, farblich markiert) gemäß § 36 i. V. m. § 1 und § 3 Satz 1 Nr. 3 a des Landesstraßengesetzes Rheinland-Pfalz (LStrG) vom 01.08.1977 in der derzeit geltenden Fassung dem öffentlichen Verkehr als Gemeindestraße gewidmet.

Diese Widmungsverfügung gilt einen Tag nach Bekanntmachung in der Wochenzeitung „Unsere Heimat“ als bekanntgegeben (§ 1 Abs. 1 Landesverwaltungsverfahrensgesetz (LVwVfG) in Verbindung mit § 41 Abs. 4 S. 4 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) und tritt mit ihrer Bekanntgabe in Kraft.

Rechtsbehelfsbelehrung:

Gegen diese Allgemeinverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei der Nationalparkverbandsgemeindeverwaltung Herrstein-Rhaunen, Brühlstr. 16, 55756 Herrstein schriftlich oder zur Niederschrift einzulegen.

Herrstein, den 25.05.2020
Nationalparkverbandsgemeindeverwaltung Herrstein-Rhaunen
Uwe Weber, Bürgermeister (Dienstsiegel)