Titel Logo
Unsere Heimat
Ausgabe 25/2019
Öffentliche Bekanntmachungen der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung

Ortsgemeinde Bergen

Aufgrund des Unwetters in Form von Starkregen und Hagel kam es im vergangenen Jahr in der Ortsgemeinde Bergen zu Schäden, die teilweise durch Ablaufprobleme, bzw. Rückstau aus dem Kanal entstanden sind.

Da in Bergen die Abwasserbeseitigung in einem sogenannten Trennsystem aufgestellt ist, bei dem das häusliche Schmutzwasser und das anfallende Oberflächenwasser in separaten Kanälen abgeleitet wird hätten diese Rückstauungen eigentlich nicht auftreten dürfen. Die Verbandsgemeindewerke Herrstein sind verpflichtet die öffentlichen Kanäle in einem regelmäßigen Turnus zu kontrollieren, was auch von unserer Seite erfüllt wird. Hierbei erkannte Schäden werden behoben um einen Eintrag von Sicker- oder Grundwasser in den Schmutzwasserkanal zu vermeiden.

Keine Kenntnis besteht jedoch über den Zustand der Grundstücksentwässerungsanlagen auf den privaten Grundstücken. Auch diese unterliegen einem Alterungsprozess und können mit der Zeit undicht werden, bzw. brechen. Auch ist nicht klar, ob wirklich alle Einträge von Niederschlags-/Oberflächenwasser an den dafür vorgesehenen Kanal angeschlossen sind, bzw. zur Versickerung gebracht werden.

Um zu klären ob sich eventuell solche Fehlanschlüsse oder defekte Grundstücksentwässerungen im Ort befinden werden die Werke verschiedene Maßnahmen ergreifen. Die daraus resultierenden Ergebnisse können dann hoffentlich dazu beitragen, sollte wieder ein ähnliches Wetterereignis wie in 2018 auftreten, die Schäden zu minimieren.

Als erste Maßnahme wurde die Firma Ruppenthal mit einer sogenannten Benebelung beauftragt. Dabei wird vom Kanal in der Straße Nebel auf CO2-Basis in den Hausanschluss eingeblasen um eventuelle Fehlanschlüsse oder Leckagen erkennen zu können. Dieser sogenannte „Diskonebel“ ist nicht gesundheitsschädlich und auch für Kranke / Schwangere unbedenklich.

Die Firma Ruppenthal wird diese Arbeiten voraussichtlich ab dem 08.07.2019 ausführen. Wir möchten Sie darum bitten die Mitarbeiter bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen und nötigenfalls auch Zutritt zu Ihrem Grundstück zu ermöglichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeindewerke Herrstein