Titel Logo
Die Dorfschelle
Ausgabe 43/2018
Öffentliche Bekanntmachungen der VG Herrstein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zustellung eines Briefes nach dem Landesverwaltungsvollstreckungsgesetzes

Gemäß § 1 des Landesverwaltungszustellungsgesetzes Rheinland-Pfalz vom 02.03.2006 in der derzeit geltenden Fassung in Verbindung mit den §§ 1 und 10 des Verwaltungszustellungsgesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) in der derzeit geltenden Fassung wird eine Mahnung der Verbandsgemeindekasse Herrstein vom 17.10.2018, Buchungsnummer: 33275-1090607 für Frau Karin Weiper, letzte bekannte Anschrift: Im Kolbenrech 25, 55758 Allenbach, öffentlich zugestellt, da die vorgenannte Person postalisch nicht zu erreichen ist.

Durch die Zustellung können Fristen in Gang gesetzt werden, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können. Der Brief liegt bei der Verbandsgemeindekasse Herrstein, Brühlstr. 16, 55756 Herrstein, Zimmer 204, für die Empfängerin offen und kann dort von ihr während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden. Der Brief gilt 2 Wochen nach Veröffentlichung als zugestellt.

Herrstein, 18.10.2018
Verbandsgemeindeverwaltung Herrstein
(DS) Uwe Weber, Bürgermeister