Titel Logo
Die Dorfschelle
Ausgabe 45/2018
Lokales aus der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Weltklasse-Klavierduo bei den „Edelstein-Serenaden“

Traditionell findet auch dieses Jahr wieder an Volkstrauertag, Sonntag, den 18.11.2018 ein klassisches Konzert im Rahmen der „Edelstein-Serenaden“ statt. Ausführende Künstlerinnen sind diesmal die Pianistinnen Anna und Ines Walachowski (Klavierduo Walachowski).

Die beiden Schwestern gehören längst zu den führenden Klavierduos der Gegenwart. Seit knapp zwei Jahrzehnten begeistern sie mittlerweile ihr Publikum auf den internationalen Konzertpodien.

Anna und Ines Walachowski erhielten Einladungen zu vielen renommierten Festivals wie dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Festspielen Mecklenburg Vorpommern, den Dresdner Musikfestspielen, dem MDR Musiksommer, den Niedersächsischen Musiktagen, den Moselfestwochen, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, aber auch dem Harbin Music Festival (China) oder dem Bangkok Music Festival (Thailand).

Geboren in Polen erhielten sie mit vier bzw. sechs Jahren den ersten Klavierunterricht.

Anna und Ines absolvierten ihre Studien an der Musikhochschule Hannover und dem Mozarteum in Salzburg. Wesentliche musikalische Impulse erhielten sie durch Professor Karl Heinz Kämmerling und Professor Alfons Kontarsky, der die Schwestern als „starke Persönlichkeiten mit Durchsetzungskraft und Willensstärke“ bezeichnete.

Als Duo debütierten Anna und Ines 1996. Seither konzertieren sie regelmäßig in bedeutenden Musiksälen wie der Berliner Philharmonie, dem Gewandhaus Leipzig, der Liederhalle Stuttgart, dem Prinzregententheater München, dem Stadtcasino Basel, dem KKL Luzern oder den Philharmonien von Wroclaw, Lodz und Olsztyn.

Im Sommer 2003 entstand in einer Produktion des WDR für ARTE die Dokumentation „Klavier-Doppel“, ein 45-minütiges Filmportrait über Anna und Ines Walachowski.

Freuen Sie sich auf ein großartiges Klassik-Konzert und erleben Sie die beiden Pianistinnen am Sonntag, den 18.11.2018 um 17.00 Uhr am Konzertflügel in der Turnhalle Herrstein.

Karten zum Preis von 13 € (VVK)/ 15 € (AK) und Infos zum Konzert sind ab sofort beim Kulturbüro der Nationalpark-Verbandsgemeinde Herrstein erhältlich (Telefon 06785/79-102; Frau Hansen).