Titel Logo
Unsere Heimat
Ausgabe 50/2020
Öffentliche Bekanntmachungen der Ortsgemeinden der Nationalparkverbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung

Am Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 19.00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus in Horbruch eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

Tagesordnung:

A.) Öffentliche Sitzung

1.

Aufstellung des Bebauungsplans „Auf der Viehtrift III“

Billigung des Entwurfes sowie Beschluss über die öffentliche Auslegung und Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange sowie Abstimmung mit den Nachbargemeinden

2.

Beratung und ggfls. Beschlussfassung über

a)

die abschließende Beratung und Beschlussfassung über die endgültige Fassung der Ausführungsplanung zum Mehrgenerationenplatz (Spiel- und Sportplatz) der Gemeinde Horbruch

b)

die Beauftragung der Ausführungsplanung und den weiteren Vollzug im Rahmen der Planungs- und Bauaufsichtsleistungen für den Mehrgenerationenplatz an das Ing.-Büro Stadt – Land – plus in Boppard

3.

Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren Hochscheid;

Beschlussfassung zur Änderung der Gemeindegrenzen

4.

Nochmalige Unterrichtung über die Vorbereitungsarbeiten zur Verlegung von Glasfaserleitungen im Mühlenweg, in der Hochscheiderstraße und im Unterdorf

5.

Beratung und Beschlussfassung zur Erstellung eines Jagdkatasters für den gemeinschaftlichen Jagdbezirk Horbruch, einschl. der laufenden Pflegearbeiten bei Eigentümerwechsel der Grundstücke

6.

Unterrichtung über die 4. Bündelausschreibung Strom RLP 2019 2020 Vertragsverlängerung 2022

7.

Beratung und Beschlussfassung über die Optierung zur Regelbesteuerung für den Forstbetrieb der Gemeinde Horbruch

8.

Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme am 3. Wettbewerb Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz 2021

9.

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters – Anfragen – Verschiedenes

B.) Nichtöffentliche Sitzung

10.

Bauangelegenheiten

11.

Grundstücksangelegenheiten

12.

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters – Anfragen – Verschiedenes

Horbruch, den 02.12.2020
Klaus Hepp, Ortsbürgermeister