Titel Logo
Unsere Heimat VG Herrstein-Rhaunen
Ausgabe 50/2021
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Impfen für alle“

Unter diesem Motto bietet die Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen für alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 12. Lebensjahr und vornehmlich mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde in der Zeit vom 25. Dezember 2021 bis einschließlich 2. Januar 2022 Impftage im Sportleistungszentrum in 55758 Niederwörresbach, Mühlenweg 4, an.

Es werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen angeboten. Geimpft werden Personen ab 12 Jahren ohne Erkältungssymptome.

Die Impfungen finden zu folgenden Zeiten mit dem Impfstoff Comirnaty® (Hersteller BioNTech) statt:

Samstag, 25.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag, 26.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Montag, 27.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Dienstag, 28.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Mittwoch, 29.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Donnerstag, 30.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Freitag, 31.12.2021, 11.00 bis 20.00 Uhr

Samstag, 01.01.2022, 11.00 bis 20.00 Uhr

Am Sonntag, 02.01.2022, 11.00 bis 16.00 Uhr, werden die Impfungen mit dem Impfstoff Spikevax® (Hersteller Moderna) durchgeführt. Geimpft werden können an diesem Tag nur Personen ab 30 Jahren, da Moderna nicht für Personen unter 30 Jahren zugelassen ist.

Die Möglichkeit einer Boosterimpfung besteht bereits 5 Monate nach der 2. Impfung.

Für Personen, die mit dem Impfstoff Janssen® von Johnson & Johnson geimpft wurden, besteht diese Möglichkeit ab vier Wochen nach der Impfung.

Im gesamten Gebäude der Impfstelle muss eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske getragen werden.

Gemäß der 29. CoBeLVO müssen Personen, die einen Termin zur 1. oder 2. Impfung haben, eine gültige, bescheinigte Negativtestung vorlegen. Dies gilt ebenfalls für Begleitpersonen, die noch über keinen vollständigen Impfschutz verfügen. Kinder bis drei Monate nach Vollendung ihres zwölften Lebensjahres sind hiervon ausgenommen.

Eine Testung vor Ort ist nicht möglich.

Bitte melden Sie sich ab dem 16.12.2021 per Internet über das Terminbuchungssystem unter www.vg-hr.de für einen festen Impftermin an.

Ohne vorherige Terminreservierung können Sie nicht geimpft werden!

Sollten Sie nicht über die Möglichkeit einer Onlinebuchung verfügen, können Sie sich ausschließlich für die Registrierung gerne an die Impfterminhotline wenden. Diese erreichen Sie montags bis freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr unter Tel.: 06785/79-9911 sowie

Tel.: 06785/79-9922.

Zum Impftermin müssen Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • ausgefüllten Anamnesebogen zur COVID19-Impfung mit mRNA Impfstoffen
  • ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung zur COVID19-Impfung mit mRNA Impfstoffen

Das entsprechende Aufklärungsmerkblatt (Erst-, Zweit- oder Drittimpfung) sollten Sie vorher lesen, Sie müssen diesen Bogen nicht mitbringen.

Alle Unterlagen finden Sie im Internet auf der Seite des Robert-Koch-Instituts (RKI) unter www.rki.de sowie auf der Seite des Onlineterminvergabesystems.

  • aktueller Medikamentenplan
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Impfausweis
  • Krankenversichertenkarte
  • Testnachweis (nur bei 1. und 2. Impfung sowie Begleitpersonen ohne vollständigen Impfschutz)

Lassen Sie sich von Verwandten, Freunden oder Bekannten beim Ausdrucken und Ausfüllen der Unterlagen helfen, wenn Sie Schwierigkeiten damit haben.

In Ausnahmefällen können die Unterlagen auch noch vor Ort ausgefüllt werden. Sie müssen aber in jedem Falle über das Terminbuchungssystem angemeldet sein.

Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, erst 5 Minuten vor dem Termin zu erscheinen.

Hinweis zum Datenschutz:

Ihre Anmeldedaten incl. E-Mail-Adresse werden nach der anonymen Registrierung der Impfung für die Impfstatistik beim Robert-Koch-Institut im System der EUREGIO Betriebsärzte UG gelöscht.

Die Aktion findet statt unter Verantwortung der

EUREGIO Betriebsärzte UG

Eifel-Mosel-Hunsrück

Mauerfeldchen 72, 52146 Würselen

als verantwortliche Stelle gemäß IfGS

in Zusammenarbeit mit der

Adler-Apotheke

Hauptstraße 21

55624 Rhaunen

und Unterstützung der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen.

Impfen werden vor Ort:

Frau Dr. Edith Waldeck, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin - Neuropädiatrie/Allergologie - Ärztliche Direktorin, Edelsteinklinik in Bruchweiler

Herr Thomas Korthals-Benner, Facharzt für Allgemeinmedizin - Betriebsmedizin - EUREGIO Betriebsärzte

Herr Pharmazierat Johannes Jaenicke, Fachapotheker - Adler-Apotheke, Rhaunen