Titel Logo
Unsere Heimat VG Herrstein-Rhaunen
Ausgabe 51/2021
Bekanntmachungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach

Verkehrsfreigabe L 180, Bestandsausbau zwischen Rhaunen und Sulzbach

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass der Bestandsausbau der Landesstraße (L) 180 zwischen Rhaunen und Sulzbach abgeschlossen ist und die Strecke ab Freitag, dem 17. Dezember 2021 den Verkehrsteilnehmern wieder zur Verfügung stehen wird.

Für den Ausbau des rund 3 km langen Landesstraßenabschnitts und des Knotenpunktes L 180 /Kreisstraße (K) 25, wurden insgesamt rund 1,8 Mio. Euro investiert. Den Großteil der Kosten (ca. 1,6 Mio. Euro) übernimmt das Land Rheinland-Pfalz, den Rest teilen sich der Landkreis Birkenfeld (Kostenanteil am Knotenpunkt L 180/ K 25) sowie die Verbandsgemeindewerke Herrstein-Rhaunen für die Verlegung einer Wasserleitung.

Die Ausbaustrecke wurde auf eine Regelbreite von 5,50 m verbreitert. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde der Knotenpunkt L 180/K 25 bei Sulzbach tiefer gelegt und ausgebaut sowie verschiedene Kurvenbereiche aufgeweitet. Die veranschlagte Bauzeit konnte eingehalten werden.

Der LBM Bad Kreuznach bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern und Anliegern für das Verständnis und die Geduld für die rund neunmonatigen Vollsperrung der Strecke.