Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 18/2018
Schulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

50 Jahre St. Martinus Schule

Die St. Martinus Schule präsentiert sich zum 50jährigen Schuljubiläum mit einem Schulfest und dem selbst inszenierten Theaterstück „Der kleine Prinz“

Seit 1968 ist die St. Martinus Schule in Trägerschaft des Landkreises Trier-Saarburg eine feste Größe in der Schullandschaft im Hochwald. In den vergangenen 50 Jahren ist es gelungen, einer Vielzahl von Schülerinnen und Schülern mit Lern- und Sprachproblemen eine schulische Bildung zu vermitteln, die auf ein lebenslanges Lernen und Arbeiten erfolgreich vorbereitet.

Das Schuljubiläum beginnt am 26. Mai um 11 Uhr mit einer offiziellen Feier in der Kulturhalle Reinsfeld. Der Schulgemeinschaft und geladenen Gästen bietet sich neben den Grußworten des Landrats Günther Schartz und der Schulleiterin Petra Falterbaum- Thomassin ein musikalisches und szenisches Rahmenprogramm.

Ab 12.30 Uhr präsentiert sich die St. Martinus Schule allen interessierten Besuchern mit einem bunten Schulfest. Neben Hüpfburg und Spielemobil, einer Malmaschine und weiteren Mitmachangeboten gibt es zahlreiche Speisen und Getränke, sowie Kaffee und Kuchen.

Höhepunkt des Festes werden die Aufführungen des selbstinszenierten Theaterstücks „Der Kleine Prinz“ sein, dass die Schülerinnen und Schüler zusammen mit Susanne Kempf von der Freien Kunstschule ARTefix und ihren Lehrern im Laufe des Schuljahres einstudiert haben. Rund um die Kernaussage „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ des Buchs „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupery hat die Schule Szenen, Lieder, Kostüme, Bühnenbild und Dekoration in Eigenregie entworfen. Karten für das Theaterstück gibt es im Vorverkauf in Reinsfeld in der Bäckerei Blau und in Annes Naturladen, in Kell im Blumenhaus Steffen und in Hermeskeil in der Buchhandlung Lorenzen für jeweils 3€ bzw. ermäßigt 2€.

Schulleiterin Petra Falterbaum-Thomassin freut sich zusammen mit der gesamten Schulgemeinschaft und den unterstützenden Reinsfelder Vereinen auf viele Besucher, um das Schuljubiläum gemeinsam zu feiern.