Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 25/2018
Soziales
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Deutsches Rotes Kreuz- Ortsverein Kell

- Ortsverein Kell – Blutspenderehrung in Zerf

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Sitzungssaal der Rettungswache Zerf ehrte der DRK-Ortsverein am 24. April 2018 verdiente Mehrfachblutspender. Der Vorsitzende, Bürgermeister Martin Alten, würdigte das besondere Engagement der Blutspender und dankten für den Dienst am Mitmenschen. Den aktiven Kräfte des DRK-Ortsvereins Kell galt der Dank für die organisatorische Mithilfe bei den einzelnen Terminen in Schillingen und Zerf.

Unsere Aufnahme zeigt die für 25-, 50-, 75- und 100-maliges Blutspenden ausgezeichneten Spender sowie die Bereitschaftsmitglieder Sabine Moßmann, Momir Bjelanovic und den Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins Martin Alten.

Folgende Personen erhielten eine Ehrenurkunde und die Ehrennadel des DRK-Blutspendedienstes. Für 100-maliges Blutspenden: Arthur Wagner, Hentern und Willibrord Jäckels, Kell am See; für 75-maliges Blutspenden: Helmut Hennen, Hentern; Renate Breidt, Schillingen; Winfried Jost, Schillingen; Ursula Bohr, Schillingen; Martin Reichert, Kell am See; für 50-maliges Blutspenden: Miriam Grünewald-Kneer, Baldringen; Kornelia Glessner, Kell am See und Volker Oerschkes, Mandern; für 25-maliges Blutspenden: Christian Justinger, Mandern; Cornelia Rupprecht, Paschel; Sebastian Merten, Schillingen; Sivia Martha Frank, Greimerath; Alexandra Heinemann, Schillingen; Irene Mootz, Waldweiler und Beate Mai, Waldweiler.

(Foto: Hans Muth, Lampaden)