Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 25/2018
Schulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Grund- und Realschule Kell am See - Zerf

Gewässergüte der Ruwer und des Altbachs in Zerf

Die Klasse 8a der Grund- und Realschule Kell am See - Zerf hat sich in diesem Halbjahr im Fach Erdkunde intensiv mit Gewässern und deren Schutz beschäftigt. In diesem Zusammenhang haben die Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, 14.06.18 im Rahmen der Aktion „Tag der Artenvielfalt“ der Stiftung Natur und Umwelt sowohl die Gewässergüte der Ruwer und des Altbachs in Zerf als auch die im näheren Umkreis vorkommende Tier- und Pflanzenwelt untersucht. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler die schulische Theorie in der Praxis umsetzen. Neben der Bestimmung der Fließgeschwindigkeit, der Abflussmenge, des pH- und Nitratwertes des Wassers u.ä. konnten die Schülerinnen und Schüler durch Untersuchung der aquatischen Fauna eine Aussage über die Gewässergüte treffen. Voller Stolz lässt sich vermelden, dass die Ergebnisse bezüglich der Gewässergüte mit jenen der Fachleute und der Literatur übereinstimmten. Fazit der Aktion: Bei den Fließgewässern in und um Zerf ist (fast) alles im „grünen Bereich“!

Harald Göhler, Klassen- und Fachlehrer