Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 27/2018
Volkshochschule in der Verbandsgemeinde Kell am See
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Volkshochschule Kell am See

Anmeldung – Kursgebühren – Kursort

In der Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See nehmen Frau Heinz und Frau Karos, Tel. 06589/179-19, Ihre Anmeldungen für die Volkshochschulkurse entgegen. Ihre telefonische Anmeldung gilt als verbindlich gebuchter Teilnehmerplatz. Eine schriftliche Bestätigung erfolgt nicht. Die Kurse können nur bei mindestens acht Teilnehmern durchgeführt werden.

Die Kursgebühren werden ausschließlich bargeldlos, per Bankeinzug, erhoben und werden per Lastschriftverfahren vom Konto des Kursteilnehmers abgebucht. Ermäßigungen werden für bestimmte Personengruppen auf Antrag gewährt. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen die Leiterin der VHS, Frau Edith Rommelfanger, Tel. 06587-1208

Gesellschaft

Praxisraum: wertschätzende Kommunikation mit Kindern

Eine vertiefende Veranstaltungsreihe mit Schwerpunkt "Alltagstauglichkeit und Praxiserfahrungen" zur Reihe "Geliebt aufwachsen". Anhand mitgebrachter eigener Beispiele üben Sie sich in der wertschätzenden Kommunikation. Mögliche Stolpersteine, die Sie im Alltag erlebten, sowie Tipps zur gelingenden Umsetzung werden besprochen. Günstig ist die vorherige Teilnahme an einem Seminar zur wertschätzenden Kommunikation, im Einzelfall sind Ausnahmen möglich.

Di., 11.09.18, 23.10.18 und 20.11.18, jeweils von 19:00 - 20:30 Zerf, Realschule plus, Grundschule

Liliane Tischer, Dipl.-Pädagogin

36 € T106KE501

Hilfe, meine Kinder hauen sich die Köpfe ein!

Streit unter Geschwistern wertschätzend begleiten.

In einem Moment lieben sie sich im anderen hauen sie sich ihre Köpfe ein: Geschwister. Manchmal fällt es uns Eltern schwer zu erkennen, ob es sich um einen "normalen" Geschwisterstreit handelt oder, ob ein ernsthafter Konflikt vorliegt. Oft werden wir von unseren Kindern (ungewollt) als Schiedsrichter hinzugezogen und sind dauernd am Situationen klären. Im Seminar beschäftigen wir uns damit, wie wir aus der Rolle des Schiedsrichters aussteigen können und eine wertschätzende bedürfnisorientierte Haltung entwickeln können.

Do., 09.08.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Liliane Tischer, Dipl.-Pädagogin

24 € T106KE502

Wutgnom und Zornickel - Was tun?

Wertschätzend durch die Trotzphase

Plötzlich ist der eigene Wille da, begleitet von heftigsten Gefühlen wie Wut, Trauer, Frustration, Enttäuschung oder Angst. Viele Eltern sind überwältigt von dem Gefühlschaos ihrer Kinder und fühlen sich ohnmächtig, verunsichert oder verärgert. Wir beschäftigen uns damit, was in der Trotzphase/Autonomiephase bei unseren Kindern passiert. Wofür diese Phase gut ist und wie lang sie ungefähr dauert. Anhand vieler praktischer Beispiele erproben wir, wie wir unsere Kinder mittels einer wertschätzenden und bedürfnisorientierten Haltung durch die Autonomiephase begleiten können und gleichzeitig gut für uns selbst sorgen.

Do., 13.09.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Liliane Tischer, Dipl.-Pädagogin

24 € T106KE503

Leichtigkeit im Familienalltag

Wertschätzende Kommunikation auch in Konflikten

Viele Eltern wünschen sich eine harmonische, liebesvolle und verständnisvolle Beziehung zu ihrem Kind. Doch im stressigen Alltag verlieren wir diese Ziele leicht aus dem Auge und spulen unser automatisches Programm ab: wir schimpfen, drohen, betteln, belohnen und bestrafen. Oft bleibt das wirkungslos, wir bekommen ein schlechtes Gewissen oder wir finden uns plötzlich in einem riesigen Konflikt mit unserem Kind wieder.Wir beschäftigen uns damit unsere eigenen und die Gefühle und Bedürfnisse des Gegenübers empathisch zu erkennen und anzuerkennen, auch in konfliktgeladenen Situationen. An vielen praktischen Beispielen werden wir die Theorie und Praxis der wertschätzenden Kommunikation kennenlernen.

Do., 18.10.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Liliane Tischer, Dipl.-Pädagogin

24 € T106KE504

Und wo bleibe ich?

Wertschätzender und bedürfnisorientierter Umgang in der Familie

Viele Eltern wünschen sich eine harmonische, liebesvolle und verständnisvolle Beziehung zu ihrem Kind. Doch im stressigen Alltag verlieren wir diese Ziele leicht aus dem Auge und spulen unser automatisches Programm ab: wir schimpfen, drohen, betteln, belohnen und bestrafen. Oft bleibt das wirkungslos, wir bekommen ein schlechtes Gewissen oder wir finden uns plötzlich in einem riesigen Konflikt mit unserem Kind wieder.Wir beschäftigen uns damit unsere eigenen und die Gefühle und Bedürfnisse des Gegenübers empathisch zu erkennen und anzuerkennen, auch in konfliktgeladenen Situationen. An vielen praktischen Beispielen werden wir die Theorie und Praxis der wertschätzenden Kommunikation kennenlernen.

Di., 13.11.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Liliane Tischer, Dipl.-Pädagogin

24 € T106KE505

Welche Grenzen braucht mein Kind?

Gelingende Kommunikation mit Kindern

Oft fällt es uns gar nicht auf, wie oft wir "Nein" sagen und wir sind überrascht, wenn das Kind irgendwann gegen unsere Verbote reagiert. Viele Machtkämpfe, Widerstände oder Wutanfälle können vermieden werden durch ein gegenseitiges Ernstnehmen und bejahen. Das heißt nicht, dass wir alle Wünsche unserer Kinder erfüllen müssen. Wir beschäftigen uns damit, was Grenzen sind, wann und wo es sinnvoll ist Grenzen aufzuzeigen und wie wir unsere Grenzen authentisch vermitteln können.

Do., 13.12.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Liliane Tischer, Dipl.-Pädagogin

24 € T106KE506

Kultur

Acrylmalerei - Neue Techniken

Neben den Techniken zur Erzielung vielfältiger reliefartiger Oberflächen mit Papier, Spachtelmasse, Strukturgelen und Materialien aus der Alltagsumwelt lernen Sie neue experimentelle Effekte für kreative Acrylbilder kennen. Außerdem lernen Sie Acrylmalerei mit anderen Mal- und Zeichentechniken zu kombinieren. Materialliste erhalten Sie bei Interesse, die Materialkosten sind zusätzlich.

Sa., 22.09.2018, 09:00 - 14:15 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Klara Burczyk

20,30 € T205KE501

Sa., 17.11.2018, 09:00 - 14:15 Uhr

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Klara Burczyk

20,30 € T205KE502

Gesundheit

Ayur-Yoga

Wiederherstellung der symmetrischen, lotrechten, entspannten Körperhaltung. Über das Hatha-Yoga hinaus, harmonisieren der Körperfunktion, achtet Ayur-Yoga auf die anatomischen Prinzipien der Spiraldynamik sowie die der Muskelfunktionstherapie. Das Wort Ayur beruht auf der traditionellen indischen Heilwissenschaft Ayurveda. Ihre Kenntnisse werden im Unterricht mitberücksichtigt. Die Verbindung von Atem und Bewegung führt zur Entspannung der Muskulatur und stärkt ebenso das Nervensystem. Der Stoffwechsel, das Lymphsystem sowie der Hormon-haushalt werden angeregt und harmonisiert. Wir üben mit Leichtigkeit und Gelassenheit.

Mi., 08.08.2018, 08:30 - 10:00 Uhr, 8 Termine

Zerf, DRK, Rettungswache

Sabine Haag

54,40 € T301KE501

Mi., 17.10.2018, 08:30 - 10:00 Uhr, 9 Termine

Zerf, DRK, Rettungswache

Sabine Haag

61,20 € T301KE502

Herzkreislauf-Einheiten mit dem Step & Pilates

Die Stunde mit dem Step ist ein effektiver, einfacher und effizienter Weg, das Herzkreislaufsystem zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. Die Kombinationen verschiedener Schritte (vom Einfachen zum Schweren) zu motivierender Musik machen einfach Spaß. Die gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur wird beansprucht. Besonders für Teilnehmer, die in ihrem Beruf oder im Alltag viel sitzende oder stehende Tätigkeiten ausüben, ist dieser Kurs als Ausgleich geeignet. Pilates und elastische Faszien für den gesunden Rücken: Es handelt sich um ein individuelles, dem eigenen Körper angemessenes und sehr effizientes Training, bei dem auf sanfte Weise die tiefen Muskeln stimuliert und die Körpermitte, unser Zentrum, gekräftigt wird. Durch das bessere Nutzen des faszialen Netzwerkes in unserem Körper können sich Verspannungen lösen und das Körperbewusstsein verbessert werden. Mit Pilates kann man die innere und äußere Haltung beeinflussen, Kräfte sparen und Entspannung gewinnen.

Mo., 06.08.2018, 18:30 - 19:45 Uhr, 15 Termine

Zerf, Realschule plus, Gymnastikhalle

Manuela Francois

72,50 € T302KE501

Herzkreislauf-Einheiten mit dem Step

Die Stunde mit dem Step ist ein effektiver, einfacher und effizienter Weg, das Herzkreislaufsystem zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. Die Kombinationen verschiedener Schritte (vom Einfachen zum Schweren) zu motivierender Musik machen einfach Spaß. Die gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur wird beansprucht.Besonders für Teilnehmer, die in ihrem Beruf oder im Alltag viel sitzende oder stehende Tätigkeiten ausüben, ist dieser Kurs als Ausgleich geeignet.

Mi., 08.08.2018, 20:00 - 21:00 Uhr, 15 Termine

Zerf, Realschule plus, Gymnastikhalle

Manuela Francois

58 € T302KE502

Sprachen

Englisch für Anfänger - FortsetzungskursIn Partner und Gruppenarbeit werden Alltagssituationen, die mit einfachen sprachlichen Mitteln bewältigt werden können, eingeübt und gefestigt. Der Grundwortschatz und die grammatikalischen Kenntnisse werden erweitert.

Mo., 17.09.2018, 18:30 - 19:45 Uhr, 10 Termine

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Edith Rommelfanger

43,50 € T406KE501

Französisch - FortsetzungskursDer Kurs richtet sich an Teilnehmer mit ersten Grundkenntnissen in der französischen Sprache. Ziel ist die Vermittlung eines erweiterten Grundwortschatzes und die Grundlagen der französischen Grammatik.

Di., 04.09.2018, 18:30 - 19:45 Uhr, 10 Termine

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Edith Rommelfanger

42,50 € T408KE501

Spanisch für AnfängerBeide Kurse richten sich an Personen mit Grundkenntnissen der spanischen Sprache. Man kann sich schon vorstellen und kurze Informationen über einen Wohnort und Personen geben. Am Ende des Kurses kann man in einem Restaurant das Essen bestellen, nach den Verkehrsmitteln fragen, ein Hotelzimmer reservieren, eine Wohnung beschreiben und über Freizeitaktivitäten sprechen.

Do., 06.09.2018, 17:00 - 18:30 Uhr, 12 Termine

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Martin Garcés

69,90 € T422KE501

Spanisch für Anfänger - Fortsetzungskurs

Do., 06.09.2018, 18:30 - 20:00 Uhr, 12 Termine

Zerf, Realschule plus, Klassenraum Grundschule

Martin Garcés

69,90 € T422KE502

Arbeit-Beruf

Microsoft Office f. Anfänger u. Neueinsteiger

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen zur Erstellung und Bearbeitung von Textdokumenten in Microsoft Word sowie die Grundlagen zur Erstellung und Bearbeitung von Tabellenkalkulationen in Microsoft Excel. Außerdem lernen Sie u. a. wie man Texte formatiert, Formeln und Funktionen erstellt und Tabellen anschaulich in einem Diagramm abbildet.Voraussetzung: Grundlagen zur Nutzung eines Computers sollten vorhanden sein. Computer im Unterricht sind vorhanden, ein eigener privater Computer zum Üben und Wiederholen ist jedoch von Vorteil.

Mi., 05.09.2018, 18:45 - 20:15 Uhr, 6 Termine

Kell, Realschule plus, Computerraum

Axel Müller

34,80 € T504KE501