Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 27/2018
Soziales
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hospizlauf 2018

Laufen, Radeln oder Skaten für den guten Zweck!

Der Startschuss fällt am 13.07.2018, um 12:00 Uhr, in Koblenz!

Regionales Highlight - Gutes tun und Spaß haben

60.000 Euro - das ist der Betrag, der Jahr für Jahr alleine an Spenden aufgebracht werden muss, um das Hospizhaus Trier zu erhalten und eine optimale Belegung zu ermöglichen.

Damit das gelingt, laufen, radeln und skaten jährlich immer mehr Freiwillige von Koblenz nach Trier, um auf das Hospizhaus und dessen Arbeit aufmerksam zu machen. 2017 kamen, mit Hilfe von mehr als 1000 aktiven Teilnehmern sowie vielen engagierten Spendern, 35.000 Euro zusammen, die zu 100% an das Hospizhaus in Trier übergeben wurden.

Wie kann ich mitmachen?

Die Gesamtstrecke von 200km ist in kleinere und größere Einzeletappen (ab 5 km) gegliedert, sodass ein Dazustoßen und Ausscheiden jederzeit möglich ist. Es ist keine Anmeldung erforderlich - kommt einfach vorbei und seid Teil des längsten, uns bekannten, Volkslaufs.

Wann geht`s los?

Los geht es am Freitag, 13.07.2018, zur gewohnten Zeit, um Punkt 12:00 Uhr, am Deutschen Eck in Koblenz. Genau 24 Stunden später findet der Zieleinlauf am Hospizhaus Trier (Ostallee 67) statt, wo alle Sportler von Freunden und Familie und Gästen des Hospizhauses freudig in Empfang genommen werden. Schirmherrin des diesjährigen 15. Hospizlaufs ist Frau Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley.

Der Streckenplan und weitere Informationen sind unter www.hospizlauf.de abrufbar.

Ganzjähriges Spendenkonto des Hospizlaufs Trier (Spendenquittungen auf Anfrage):

IBAN: DE25 5855 0130 0007 0203 99

BIC: TRISDE55XXX

Sparkasse Trier

Verwendungszweck: Hospizlauf 2018