Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 28/2018
Der Bürgermeister informiert
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bericht über die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Kell e.V.vom 14. Juni 2018

Die Aufnahme zeigt den Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins Kell, Martin Alten, bei der Jahresauszeichnung des Herrn Thorsten Quint (Foto: Hans Muth)

Der Vorsitzende, Bürgermeister Martin Alten, konnte zu dieser Sitzung aktive und inaktive Mitglieder begrüßen, die der fristgerechten öffentlichen Einladung im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See gefolgt waren. Weiter wurden die Mitglieder des Vorstandes sowie der stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführer, Manfred Jochem, begrüßt. Als Vertreter der Presse konnte der Vorsitzende, Herrn Hans Muth, Trierischer Volksfreund, willkommen heißen und dankte ihm für die langjährige Unterstützung. Im Mittelpunkt der Versammlung, zu der sich die Mitglieder im Sitzungssaal der Rettungswache Zerf versammelt hatten, stand der Rechenschaftsbericht 2017.

Der Vorsitzende lobte ausdrücklich die Arbeit der ehrenamtlichen Kräfte. Herauszustellen waren hier die Aktivitäten bei den zahlreichen Blutspendeterminen sowie den Sanitätsdiensten. Im Rechenschaftsbericht des Jahres 2017 informierte der Vorsitzende die Anwesenden über die Aktivitäten des Ortsvereins im abgelaufenen Jahr. Es konnte hervorgehoben werden, dass neben verschiedenen Lehrgängen, insgesamt acht Blutspendetermine stattgefunden haben. Um das besondere Engagement der Mehrfachblutspender zu würdigen, fand am 24. April 2018 eine Ehrung in den Räumen der Rettungswache Zerf statt.

Der Vorsitzende erläuterte den Haushaltsplan des Jahres 2018. Er führte hierzu die geplanten Einnahmen und Ausgaben des Ortsvereins aus, wobei auch im laufenden Jahr eine geordnete finanzielle Entwicklung des Ortsvereins zu erwarten sei. Es folgten der Kassenbericht 2017, sowie die Entlastung des Vorstands. Für seine 30-jährige aktive Mitgliedschaft im DRK wurde Herrn Thorsten Quint eine Jahresspange überreicht. Frau Andrea Feilen erhielt die Auszeichnung für die 5-jährige aktive Mitgliedschaft.