Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 28/2018
Amtliche Bekanntmachungen und Hinweise
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung

des Wahlleiters zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union in das Wählerverzeichnis

I.

Am Sonntag, 14. Oktober 2018, von 8 bis 18 Uhr findet die Wahl des neuen Verbandsgemeinderates Saarburg-Kell und die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters der neuen Verbandsgemeinde Saarburg-Kell und am Sonntag, 28. Oktober 2018, von 8 bis 18 Uhr die etwaige Stichwahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters der neuen Verbandsgemeinde Saarburg-Kell statt.

II.

Wahlberechtigte Staatsangehörige anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die von der Meldepflicht befreit und deshalb in den Verbandsgemeinde Kell am See und Saarburg nicht gemeldet sind und daher auch nicht von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen werden können, werden hiermit aufgefordert, ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis bis zum Freitag, 7. September 2018, 12 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See, Bürgerbüro, Herrenmarkt, 54427 Kell am See bzw. bei der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg, Bürgerbüro, Schlossberg 6, 54439 Saarburg, zu beantragen.

Der Antrag soll nach dem Muster der Anlage 1 a der Kommunalwahlordnung gestellt werden. Antragsvordrucke können Sie bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See, Bürgerbüro (Besuchszeiten: montags bis mittwochs 07.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags 07.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr, freitags 07.30 bis 13.00 Uhr) bzw. bei der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg, Bürgerbüro, (Besuchszeiten: montags bis mittwochs 07.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags 07.00 bis 19.00 Uhr, freitags von 07.00 bis 13.00 Uhr) erhalten.

Saarburg, 4. Juli 2018Der Wahlleiter:gez. Jürgen Dixius, Bürgermeister