Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kell am See
Ausgabe 36/2018
Neues aus dem Hochwald-Ferienland
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Naturpark Saar-Hunsrück

Kulinarische Kräuter-, Beeren und Pilzwanderung

Am Sonntag, 9. September, 10.00 bis 13.00 Uhr lädt der Naturpark Saar-Hunsrück zu einer kulinarischen Kräuter-, Beeren- und Pilzwanderung rund um das Naturpark-Dorf Schillingen ein. Wilde Delikatessen im Wald entdecken oder direkt vom Wegesrand pflücken, unsere Heimat ist eine Genuss-Schatzkiste. Worauf ist beim Sammeln zu achten? Welche heimischen Kräuter und Beeren lassen sich zu leckeren Köstlichkeiten verarbeiten? Wie können essbare Pilze von ihren ungenießbaren oder giftigen Doppelgängern unterschieden werden? Naturpark-Referentin Helga Hofmann führt die Teilnehmenden quer durch die Wald- und Kräuterküche und gibt interessante Hinweise zur Wirkung, Ernte und Verwendung der Pflanzen. Im Anschluss an die Wanderung können die Teilnehmer einen kleinen Imbiss mit selbst gemachten wilden Köstlichkeiten probieren. Als Ausrüstung werden witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Die Teilnahme an der Veranstaltung beträgt 9 Euro pro Teilnehmer. Kinder bis 12 Jahren können kostenlos teilnehmen. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0, erforderlich.