Titel Logo
Idarwald-Rundschau
Ausgabe 32/2018
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemeindeschwester plus

Wir sind wegen Urlaub eingeschränkt erreichbar: Montag und Mittwoch 12.00 bis 16.00 Uhr, Dienstag und Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr. Wir sind über die unten genannte Festnetznummer erreichbar, die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen besteht aber nur bei der Direktwahl unserer Diensthandy-Nummer. Bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf sprechen: ich rufe schnellstmöglich zurück.

Ute Franz 0170 7106075

In der KW 33 (13. - 17.08.) findet keine Sprechstunde in den Ortsgemeinden statt.

Wenn Sie im Seniorenalter sind und keine Leistungen aus der Pflegekasse erhalten, sind wir Gemeindeschwestern plus für Sie Ansprechpartner und Kümmerer in allen Belangen. Wir kommen kostenlos zu Ihnen nach Hause und bringen Ihnen Informationen, Ideen und Tipps, wie es gelingen kann, möglichst lange im eigenen Zuhause zu verbleiben! Wir suchen und organisieren für Sie im Rahmen der Möglichkeiten die Unterstützung, die Sie sich wünschen. Als examinierte Krankenschwestern kümmern wir uns besonders auch um Ihre gesundheitlichen Bedarfe, können mit vorbeugenden Maßnahmen Pflegebedürftigkeit und Komplikationen hinauszögern, bestenfalls vermeiden.

Wir haben Notfalldosen für Sie, die in keinem Haushalt fehlen sollten. Sie ersparen dem Rettungsdienst wertvolle Zeit, denn mit einem Griff sind alle wichtigen Informationen für Ihre Retter verfügbar. Die Notfalldosen geben wir kostenlos ab und helfen beim Ausfüllen des Notfallblattes.

Telefon: 06785-79441/79442 erreichbar zu oben genannten Uhrzeiten, es besteht bei dieser

Nummer keine Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen!

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Ute Franz, Carmen Faller, Ulrike Lang

gemeindeschwester@vg-herrstein.de