Titel Logo
Idarwald-Rundschau
Ausgabe 47/2018
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Spendenübergabe

Zweimal im Jahr nennt die Nationalparkverbandsgemeinde Rhaunen der Kreissparkasse Birkenfeld über die Filiale in Rhaunen Vereine, Kindergärten und Institutionen die Spendenmittel aus dem sogenannten „Bürgermeistertopf“ zur Verfügung gestellt bekommen. Dieses Mal war die Freude groß bei der Ortsgemeinde Hottenbach, dem Schützenverein Hubertus Stipshausen 1957 e.V., der Grundschule Idarwald, dem Verein Sangeslust 1878 e.V., dem Förderverein der kath. KiTa St. Martinus, dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rhaunen, dem Gesangsverein „Intermezzo“, dem TuS Rhaunen , dem Förderverein des Drei-Freunde Kindergartens, der Ortsgemeinde Bundenbach, der Ortsgemeinde Horbruch und dem Förderverein der ev. Kindertagesstätte Samenkorn, die sich über insgesamt 9.850 Euro freuen durften. Diesmal galt der Spendenzweck der Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit. Herr Beauftragter Georg Dräger durfte sich bei Filialleiter Oliver Schuf und Geschäftsstellenleiterin Tamara Fleck bedanken, aber auch bei den anwesenden Vereinsvertretern für deren ehrenamtliches Engagement.