Titel Logo
Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Bodenheim
Ausgabe 32/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

KVHS-Vortragsreihe:

Mehrsprachigkeit in Schule und Kita

„Mehrsprachigkeit in Schule und Kita - Chancen und Herausforderung“ ist der Titel einer Reihe der Kreisvolkshochschule mit Fachvorträgen für Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte in Kitas. Alle Veranstaltungen sind vom Pädagogischen Landesinstitut als Lehrerfortbildung anerkannt.

Den Auftakt macht am Donnerstag, 26. September, Prof. Dr. Bernt Ahrenholz von der Universität in Jena. Er stellt aktuelle Forschungsergebnisse zum Lernen und Lehren von Schülern mit Deutsch als Zweitsprache vor - im Vergleich zu monolingual aufgewachsenen Kindern. Anhand von methodisch-didaktischen Modellen gibt er praktische Hinweise zum Unterrichten.

PD Dr. habil. Marion Grein von der Universität Mainz gibt am Freitag, 18. Oktober, Einblicke in das Lernen aus neurobiologischer Sicht. Was passiert beim Lernen im Gehirn und welche Rolle spielt dabei die Sprache? Diesen Fragen und den sich daraus ergebenden Anforderungen für die Gestaltung des Schulunterrichts von mehrsprachig aufwachsenden Kindern und Jugendlichen geht sie in ihrem Vortrag nach.

Mit dem Thema „Übergang Kita-Schule“ beschäftigt sich Prof. Otto Filtzinger am Donnerstag, 14. Oktober. In seinem Vortrag geht es darum, welche Besonderheiten bereits im Elementarbereich zu berücksichtigen sind, damit der Übergang in die Schule gelingt.

Die Veranstaltungen finden alle im Kreistagssaal der Kreisverwaltung in Ingelheim statt. Beginn ist jeweils um 17 Uhr.

Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon: 06132/7877111